Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Aktuelles

Ausblick: Mögliche/ vorgesehene Themen und Arbeitsschwerpunkte in der Beiratsarbeit 2020 - 2024

  • Intensivere Öffentlichkeitsarbeit – regelmäßige Statusberichte auch in den Medien
  • Engere Zusammenarbeit/ Austausch mit dem Seniorenbüro/ der Ehrenamtsbörse
  • Engere Zusammenarbeit/ Austausch mit dem kommunalen Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
  • Einrichtung und Betrieb eines Therapiebades in Landau
  • Kostenloser Beförderungsdienst für schwerstbehinderte Menschen in Landau
  • Wohnformen im Alter
  • Fahrsicherheit bei älteren Menschen – Zusammenarbeit mit Polizei, Ärzten, ADAC – Fahrschulen und Altersforschern 
  • Längere Grünphasen an Fußgängerampeln in Landau für ältere und/oder bewegungseingeschränkte Menschen - z.B. am MSG – oder am Schlössel
  • Überquerungshilfe direkt vor dem Landauer Zoo Eingang
  • Ermäßigte Eintrittspreise im Landauer Zoo auch für bedürftige ältere Menschen und Rentner mit kleinem Geldbeutel
  • Kulturangebote in Landau auch an Nachmittagen, an Sonntagen auch eventuell am frühen Abend, auch in der Festhalle
  • ÖPNV-Takte kürzer einrichten, mehr Haltestellen, eventuell auch mit kleineren Bussen 
  • Einrichtung und Betrieb eines Seniorenbusses
  • Geburtstagsbesuche bei hochbetagten Landauer Bürgerinnen und Bürgern
  • Mitarbeit bei dem Thema „Neue Innenstadtmobilität Landau/Pfalz“
  • Mitarbeit bei dem Thema „Landau Takt 2022“
  • Mitarbeit bei der Neuauflage „Seniorenwegweiser“ Stadt Landau

Abschlussbericht des Beirats für ältere Menschen für den Zeitraum Dezember 2017 - November 2019

Als im Dezember 2017 der erste Beirat für ältere Menschen zusammenkam, war das ein Meilenstein der Landauer Seniorenpolitik. Knapp zwei Jahre war dieser im Amt.

Wie saht die Einrichtung des ersten Beirats und die Aufnahme der Tätigkeiten aus? Wie hat er sich und die Arbeitsabläufe organisiert? Über welche Ergebnisse können die Mitglieder berichten? Lesen Sie darüber hier im Abschlussbericht.

Die Mitglieder des Beirats für ältere Menschen für die Amtszeit 2017 - 2019

Kontakt

Frau Ulrike Sprengling
Seniorenbeauftragte
Friedrich-Ebert-Straße 5
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-5016
Fax: 06341/13-5059
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken