Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Schulanmeldungen

Schuleinschreibung zur Aufnahme in die Grund - und Förderschulen der Stadt Landau in der Pfalz für das Schuljahr 2021/2022

Grundschule Pestalozzi

Langstraße 9a

 

Montag, 07.09.2020 bis

Freitag, 11.09.2020

 

jeweils von 9:00 - 12:00 Uhr

 

Der Schulbezirk wird begrenzt im Süden und Südwesten von der Bahnlinie Landau-Pirmasens (von der Siebenpfeiffer-Allee bis zum Kanalweg), im Westen von der Landauer Gemarkungsgrenze (vom Kanalweg bis zur Godramsteiner Straße). Im Norden von der Godramsteiner Straße (von der Landauer Gemarkungsgrenze bis zur Hindenburgstraße), im Nordosten von der Hindenburgstraße, dem Nordring (von den Hindenburgstraße bis zum Weißquartierstraße), der Weißquartierstraße, der Reiterstraße (von der Weißquartierstraße bis zur Moltkestraße), der Moltkestraße (von der Reiterstraße  bis zur Mozartstraße), der Mozartstraße (von der Mozartstraße bis zur Haydnstraße), der Haydnstraße und der Cornichonstraße (von der Haydnstraße bis zur Richard-Joseph-Straße), die Richard-Joseph-Straße(von der Cornichonstraße bis zur Siebenpfeiffer-Allee) die Siebenpfeiffer-Allee(von der Richard-Joseph-Straße bis zur Bahnlinie Landau-Karlsruhe).

 

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „Wohnpark am Ebenberg“ und „Prießnitzweg“ beinhalten.

Thomas-Nast-Grundschule

Albrecht-Dürer-Straße 3

 

Montag, 07.09.2020

bis

Donnerstag, 10.09.2020

 

In der Zeit von 8:30 - 11:00 Uhr

 

Der Schulbezirk wird begrenzt im Westen von der Landauer Gemarkungsgrenze (von der Godramsteiner Straße bis zur Bundesstraße 10), im Norden von der Bundesstraße 10, im Osten von der Bahnlinie Landau-Neustadt(vom Rodenweg bis zur Siebenpfeiffer-Allee), im Süden von der Siebenpfeiffer-Allee (von der Bahnlinie Landau-Karlsruhe bis zur Richard-Joseph-Straße), die Richard-Joseph-Straße (von der Siebenpfeiffer-Allee bis zur Cornichonstraße), die Cornichonstraße (von der Richard-Joseph-Straße bis zur Haydnstraße), im Südwesten von der Haydnstraße, der Mozartstraße (von der Haydnstraße bis zur Moltkestraße), der Moltkestraße (von der Mozartstraße bis zur Reiterstraße), der Reiterstraße (von der Moltkestraße bis zur Weißquartierstraße), der Weißquartierstraße, dem Nordring (von der Weißquartierstraße bis zur Hindenburgstraße), der Hindenburgstraße und der Godramsteiner Straße (von der Hindenburgstraße bis zur Landauer Gemarkungsgrenze).

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „Paul-von-Denis-Straße“ beinhalten.

Grundschule Horstring

Helmbachstraße 100

 

Dienstag, 01.09.2020 von 8:30 – 12:00 Uhr

                                    und 14:00 – 17:00 Uhr

 

Der Schulbezirk wird begrenzt im Westen durch die Bahnlinie Neustadt-Landau, im Norden durch die Bahnlinie Landau-Germersheim, im Osten durch die A65 und im Süden durch die Queich.

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „ehem. Rangierbahnhof“ und ehem. „Möbelhof“ beinhalten.

Grundschule Wollmesheimer-Höhe

Barbarossastraße 4

 

Dienstag, 08.09.2020

und

Mittwoch, 09.09.2020 von 8:00 – 13:00 Uhr

 

Donnerstag 10.09.2020 von 8:00 – 13:00 Uhr

                                     und 14:00 - 16:00 Uhr

 

Der Schulbezirk wird begrenzt im Nordosten von der Bahnlinie Landau-Pirmasens (von der Landauer-Gemarkungsgrenze bis zum Goethepark), im Südosten von der Wollmesheimer Straße (von der Zweibrücker Straße bis zum Wirtschaftsweg westlich der Lazarettstraße), vom Wirtschaftsweg zwischen der Wollmesheimer Straße und dem Schlittweg, im Süden von Schlittweg (vom Wollmesheimer Pfad bis zur Hagenauer Straße), im Westen von der Hagenauer Straße (von der Wollmesheimer Höhe bis zur Landauer Gemarkungsgrenze), der Gemarkungsgrenze zwischen Landau und Wollmesheim, der Türkheimer Straße (zwischen der Wollmesheimer und der Arzheimer Gemarkungsgrenze), der Landauer Gemarkungsgrenze (von der Türkheimer Straße bis zur Straße Im Niederfeld, der Straße Im Niederfeld, im Nordwesten einschließlich der Wohnbereiche Arbotstraße 20 bis 40 (gerade) und 27 bis 27a (ungerade) und Arzheimer Straße 20 bis 36 (gerade) und weiter begrenzt durch die Landauer Gemarkungsgrenze (von der Arzheimer Straße bis zur Bahnlinie Landau-Pirmasens).

Zum Schulbezirk gehören weiterhin die Stadtteile Mörzheim und Wollmesheim.

Dieser Bezirk wird auch die geplanten Wohnbauflächen „Fleckensteinstraße“ und Baugebiet im Landauer Südwesten“ im Stadtteil Wollmesheim „An den Finkenwiesen“ und im Stadtteil Mörzheim „Am Schlittweg“ beinhalten.

Grundschule Arzheim

Arzheimer Hauptstraße 84

 

Mittwoch, 02.09.2020 von 8:00 – 11:30 Uhr und

Mittwoch, 09.09.2020 von 8:00 – 11:30 Uhr

 

Der Schulbezirk umfasst den Stadtteil Arzheim

 

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „Am Bittenweg“ beinhalten.

Grundschule Dammheim

Bornheimer Straße 22

 

Montag, 31.08.2020 von 15:00 – 18:00 Uhr und

Mittwoch, 02.09.2020 von 15:00 - 18:00 Uhr

 

Der Schulbezirk umfasst den Stadtteil Dammheim und die Ortsgemeinde Bornheim der Verbandsgemeinde Offenbach.

 

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „In der Wäschgasse“ und „Alte Bahnhofstraße“ beinhalten.

Grundschule Godramstein

Godramsteiner Hauptstraße 94

 

Mittwoch,02.09.2020 von 11:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag, 03.09.2020 von 16:00 - 19:00 Uhr

 

Der Schulbezirk umfasst den Stadtteil

Godramstein.

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „Am Kalkgrubenweg“ beinhalten.

Grundschule Nußdorf

Kirchstraße 34

 

Dienstag,      08.09.2020

und

Donnerstag, 10.09.2020

jeweils von 8:00 – 12:00 Uhr

 

Der Schulbezirk umfasst den Stadtteil Nußdorf und die Ortsgemeinden Böchingen und Walsheim in der Verbandsgemeinde Landau-Land.

 

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „Am Kirchenstück“ beinhalten

Grundschule Queichheim

Queichheimer Hauptstraße 84

 

Freitag, 04.09.2020 und

Montag, 07.09.2020

jeweils von 08:00 - 13:30 Uhr

 

Nachmittagstermine nach Vereinbarung

 

Der Schulbezirk umfasst die Stadtteile Queichheim und Mörlheim.

 

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche im Stadtteil Queichheim „Südlich Breiter Weg“ und Östlich Kraftgasse“ sowie im Stadtteil Mörlheim „Östlich DGH“ beinhalten.

Grundschule Süd

Raimund-Huber-Straße 14

 

Freitag, 11.09.2020 von 14:00 – 18:00 Uhr

 

Der Schulbezirk wird begrenzt im Norden von der Wollmesheimer Straße und der Zweibrücker Straße von der Wollmesheimer Straße bis zur Weißenburger Straße, im Osten von der Bahnlinie Landau-Pirmasens und im Süden von der Gemarkungsgrenze.

 

Dieser Bezirk wird auch die geplante Wohnbaufläche „Ile de France“ und Zweibrücker Straße 23 beinhalten.

Freie Montessorischule e.V.

Dörrenbergstraße1, Sekretariat 2.OG

 

Montag, 07.09.2020

bis

Mittwoch, 09.09.20020

 

jeweils in der Zeit von 8:00 – 15:30 Uhr

 

Die Montessorischule ist eine private Schule und daher auf keinen Schulbezirk begrenzt

 

Caritas Förderzentrum St. Laurentius und Paulus

Schule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung

 

Queichheimer Hauptstraße 235

76829 Landau in der Pfalz

 

Termin nach tel. Vereinbarung

 

Tel. 06341/599 441

Paul-Moor-Schule

Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung

 

Münchener Straße 11

76829 Landau in der Pfalz

 

Termin nach tel. Vereinbarung

 

Tel. 06341-50324

Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprache

Schulstraße 16

76761 Rülzheim

 

Termin nach tel. Vereinbarung

 

Tel. 07272-6413

Die Anmeldung kann auch bei der für die Wohnung zuständigen Grundschule erfolgen.

Bei der Anmeldung ist das Kind von einer erwachsenen Begleitperson vorzustellen, die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch und die Bescheinigung über den Kindergartenbesuch sind vorzulegen.

Kinder im schulpflichtigen Alter, die körperlich oder geistig noch nicht genügend entwickelt sind, können auf Antrag vom Schulbesuch zurückgestellt werden. Sie sind zu diesem Termin aber vorzustellen.

Nicht schulpflichtige Kinder, also Kinder, die erst nach dem 31.08.2021 das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten vorzeitig in die Schule aufgenommen werden. Diese sogenannten „Kann-Kinder“ müssen die zum Schulbesuch erforderliche geistige und körperliche Reife besitzen. Die entsprechenden Aufnahmeanträge sind in der zweiten Februarhälfte 2021 bei der jeweils zuständigen Grundschule zu stellen.

Die zuständige Grundschule kann beim Amt für Schulen, Kultur und Sport, Tel. 13-4000 oder 13-4002 erfragt werden.


Zweisprachige deutsch-französische Grundschulklassen
An der Grundschule Wollmesheimer Höhe, der Pestalozzigrundschule und der Thomas-Nast-Grundschule ist in jeder Klassenstufe eine Klasse mit zweisprachigem deutsch-französischem Unterricht eingerichtet. Zunächst aufgenommen werden in die zweisprachige Klasse

a) der Grundschule Wollmesheimer Höhe die Kinder aus dem Schulbezirk der   
    Grundschule Wollmesheimer Höhe, der Grundschule Arzheim und der Grundschule    
    Godramstein.
b) der Pestalozzigrundschule die Kinder aus dem Schulbezirk der Pestalozzigrundschule,   
    der Grundschule Süd und der Michael-Ende-Grundschule Queichheim und

c) der Thomas-Nast-Grundschule die Kinder aus dem Schulbezirk der Thomas-Nast-  
   Grundschule, der Grundschule Nußdorf, der Grundschule Dammheim und der
   Horstringschule,

Eltern, die ihre Kinder in die ihrem Schulbezirk entsprechende zweisprachige Klasse einschulen wollen, werden bei der Schulanmeldung über die genauen Anmeldetermine für diese Klasse informiert.

Sollten in einer der gebildeten zweisprachigen Klassen noch Plätze verfügbar sein, können auch Kinder aus den anderen Schulbezirken der Stadt Landau aufgenommen werden.

Die Anmeldung kann auch bei der für die Wohnung zuständigen Grundschule erfolgen.

 

Bei der Anmeldung ist das Kind von einer erwachsenen Begleitperson vorzustellen, die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch und die Bescheinigung über den Kindergartenbesuch sind vorzulegen.

 

Kinder im schulpflichtigen Alter, die körperlich oder geistig noch nicht genügend entwickelt sind, können auf Antrag vom Schulbesuch zurückgestellt werden. Sie sind zu diesem Termin aber vorzustellen.

 

Nicht schulpflichtige Kinder, also Kinder, die erst nach dem 31.08.2021 das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten vorzeitig in die Schule aufgenommen werden. Diese sogenannten „Kann-Kinder“ müssen die zum Schulbesuch erforderliche geistige und körperliche Reife besitzen. Die entsprechenden Aufnahmeanträge sind in der zweiten Februarhälfte 2021 bei der jeweils zuständigen Grundschule zu stellen.

 

Die zuständige Grundschule kann beim Amt für Schulen, Kultur und Sport, Tel. 13-4000 oder 13-4002 erfragt werden.

 

 

Zweisprachige deutsch-französische Grundschulklassen

An der Grundschule Wollmesheimer Höhe, der Pestalozzigrundschule und der Thomas-Nast-Grundschule ist in jeder Klassenstufe eine Klasse mit zweisprachigem deutsch-französischem Unterricht eingerichtet. Zunächst aufgenommen werden in die zweisprachige Klasse

 

a) der Grundschule Wollmesheimer Höhe die Kinder aus dem Schulbezirk der   

    Grundschule Wollmesheimer Höhe, der Grundschule Arzheim und der Grundschule    

    Godramstein.

b) der Pestalozzigrundschule die Kinder aus dem Schulbezirk der Pestalozzigrundschule,   

    der Grundschule Süd und der Michael-Ende-Grundschule Queichheim und

 

c) der Thomas-Nast-Grundschule die Kinder aus dem Schulbezirk der Thomas-Nast-  

   Grundschule, der Grundschule Nußdorf, der Grundschule Dammheim und der

   Horstringschule,

 

Eltern, die ihre Kinder in die ihrem Schulbezirk entsprechende zweisprachige Klasse einschulen wollen, werden bei der Schulanmeldung über die genauen Anmeldetermine für diese Klasse informiert.

 

Sollten in einer der gebildeten zweisprachigen Klassen noch Plätze verfügbar sein, können auch Kinder aus den anderen Schulbezirken der Stadt Landau aufgenommen werden.

Weiterführende Schulen

Ob Integrierte Gesamtschule, das klassische Gymnasium oder Realschule plus: In der Schulstadt Landau gibt es für jedes Kind die richtige Schule. Da in diesem Jahr Corona-bedingt keine Tage der offenen Tür in den Schulen möglich sind, finden angehende Fünftklässlerinnen und Fünftklässler und ihre Eltern alle wichtige Informationen für die Schul-Entscheidung auf dieser Seite.

 

Kontakt

Frau Diana Kirch
Sachbearbeiterin
Maximilianstraße 7
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-4008
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
Elke Abele-Martin
Sachbearbeiterin
Maximilianstraße 7
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-4008
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken