Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Das Gold der Geckos: Eine dialogisch-humoristische Lesung zum Zootier des Jahres im Zoo Landau

Zu einer dialogisch-humoristischen Lesung zum Zootier des Jahres lädt der Zoo Landau in der Pfalz am Freitag, 24. Mai, in die Zooschule ein: Ute Kliewer und Wolfgang Allinger, die seit 10 Jahren gemeinsam Geschichten schreiben und auftreten, lesen aus »Das Geld der Geckos«, ihrer 16. Story rund um Tierprofilerin Lydia von Keller und Tierkriminalist Jupp McGräte, vor.

24.05.2024
18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Zooschule Landau
Landau in der Pfalz
14.99 €

Die Story: Tierkriminalist Jupp McGräte aus dem Landauer Zoo muss mit der Tierprofilerin Lydia von Keller aus Dresden in den Dschungel Vietnams. Das Abenteuer beginnt bereits bei den Vorbereitungen. McGräte ist zwar der größte Aufklärer tierischer Machenschaften, doch ist ihm das Reisen in ein so entferntes Land überhaupt nicht vertraut. Erst die praktisch denkende Lydia von Keller muss ihm auf die Sprünge helfen. Sie hat schließlich das Standardwerk „Der Blick des Kakadus im entscheidenden Moment“ verfasst. Fast kein Blick ist ihr mittlerweile fremd, auch nicht der des Riesenwelses im Mekong-Fluß. Die Blicke McGrätes sind ihr schon lange bekannt. Ausgerüstet mit den Zollunterlagen werden beide beauftragt, ein Gecko-Paar von hoch oben im vietnamesischen Regenwald in den Landauer Zoo zu locken. Dabei entdecken sie eine Höhle, in der nicht nur Schaben ihr Werk vollbringen. Gangster werden munter und während der wilden Verfolgungsjagd hinab ins Tal fliegen Pistolenkugeln wie Esskastanien bei Sturm.

Ute Kliewer und Wolfgang Allinger sind das lesende Duo. Seit 10 Jahren schreiben sie miteinander und treten auf. Das Gold der Geckos ist ihre 16. Story mit Lydia von Keller und Jupp McGräte. Sie überschreiten nicht nur im Dschungel Vietnams die Grenzen des Unmöglichen …

Die Lesung unterstützt die laufenden Naturschutzkampagnen zum „Zootier des Jahres 2024 – GECKO“ und „VIETNAMAZING – Save Nature“, an denen der Zoo Landau in der Pfalz beteiligt ist.

TERMIN:
24. Mai 2024 um 18.30 Uhr
VERANSTALTUNGSORT:
Zooschule Landau (über Haupteingang Zoo), Hindenburgstraße 12, 76829 Landau in der Pfalz
TICKETS:
Kombiticket (Zoobesuch & Lesung): 21,99 € erhältlich bis 17.15 Uhr an der Zookasse.
Ticket (nur Lesung): 14.99 € - ab 18.15 Uhr an der Zookasse.
Kartenvorbestellungen (empfohlen): Tel. 06341 137002 (vormittags)

Der Zoo freut sich auf zahlreiche Gäste!

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken