Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Krabbelkonzert

Ein Konzert für Kinder bis drei Jahre in Begleitung von Erwachsenen.

30.04.2025
14:30 Uhr
Jugendstil-Festhalle, kleiner Saal
Landau in der Pfalz
0 bis 9 €
Telefon 06341/13-4101

Ensemble der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Leitung: Andrea Apostoli

„Große Musik für kleine Ohren“, so lautet das Konzept von Andrea Apostoli, das Babys und Kleinkindern bis drei Jahre Freude am Musizieren vermittelt, sie spielerisch mit Instrumenten vertraut macht und mit Tänzen und Liedern an die klassische Musik heranführt. In diesem Konzert bringen Musikerinnen und Musiker der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz ihre Musik auf eine besondere Weise für Babys und Kleinkinder im Alter von 0 bis 3 Jahren zum Klingen. Es wird besonders darauf geachtet, dass die Lautstärke und die Komplexität der Musikstücke dem empfindlichen Gehör der kleinen Zuhörenden gerecht werden. Das Krabbelkonzert ist mehr als nur ein musikalisches Ereignis – es ist eine wertvolle Gelegenheit für Eltern und ihre Babys, gemeinsam eine neue Welt zu entdecken und unvergessliche Momente der Freude und Verbundenheit zu erleben.

Altersempfehlung: bis 3 Jahren
Spieldauer: 45 Minuten, keine Pause


Tickets: 9 € | 7 €
Kinder bis 3 Jahre frei

Tickets erhalten Sie im Büro für Tourismus Landau, online hier und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional. 

Hinweis: Die Veranstaltung ist nicht bestuhlt ist, damit die Kinder ausreichend Platz zum Krabbeln haben. Bitte bringen Sie selbst geeignete Unterlagen zum Sitzen und Krabbeln (Isomatte, Picknickdecke, Kissen o. Ä.) für sich und Ihre Kinder mit.

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken