Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Kulturhilfen während der Corona-Krise

So können Sie helfen: Übersicht über Gutschein- und Spendenaktionen von regionalen Kulturinstitutionen

Ohne Einnahmen durch Auftritte und Ausstellungen stehen viele Kulturschaffende in Landau und Umgebung während der Corona-Krise finanziell schon jetzt mit dem Rücken zur Wand. Einige Einrichtungen versuchen die Krise durch den Verkauf von Gutscheinen oder mit Spendenaktionen zu überstehen.

Die Stadt Landau in der Pfalz ruft zur Unterstützung der regionalen Kulturinstitutionen auf und trägt die Aktionen in der folgenden Liste zusammen. (Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird regelmäßig aktualisiert.)

Möchten Sie, dass Ihre Aktion ebenfalls in dieser Liste aufgenommen wird? Dann senden Sie eine Mail mit allen relevanten Daten an sabine.haas@landau.de.

Sie gehören zu den Kulturschaffenden? Weiter unten haben wir für Sie ein paar hilfreiche Links zusammengestellt, wie Sie Unterstützung erhalten.

Gutscheinaktionen

Chawwerusch Theater Herxheim: www.chawwerusch.de/kauft-gutscheine

Filmwelt Landau: www.filmwelt-landau.com/kinoheld/Online-gutscheine

Universum Kino Landau: https://www.universum-kinocenter.de/gutscheine/

Spenden & Fundraising

Chawwerusch Theater: https://www.chawwerusch.de/chawwerusch-unterstuetzen-jetzt/

Gloria Kulturpalast Landau: www.gofundme.com/f/rettet-den-gloria-kulturpalast

Universum Kino Landau: https://www.gofundme.com/rettet-das-universum-kinocenter

Eventschmiede Gerach - Rette das Public Viewing in Landau: https://www.startnext.com/public-viewing-landau

Solidaritätstickets /Unterstützertickets
Über Ticketportale können "Solidaritätstickets" oder "Unterstützertickets" für fiktive Veranstaltungen zur Unterstützung verschiedener Kulturinstitutionen erworben werden, zum Beispiel über www.reservix.de oder www.ticket-regional.de.

Und so erhalten Sie Hilfe: Übersicht über Hilfsangebote und Fördermaßnahmen für Kulturschaffende

In dieser Auflistung finden Kulturschaffende hilfreichen Links zum Thema "Hilfestellungen für Kulturschaffende in der Corona-Krise". (Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird regelmäßig aktualisiert.)

Hilfen für Kulturschaffende / die Kreativwirtschaft

Aktuelle Infrmationen des Landes Rheinland Pfalz https://corona.rlp.de/de/startseite/

Weitere Erläuterungen: https://corona.rlp.de/de/service/faqs/

„Reload. Stipendien für Freie Gruppen“ der Kulturstiftung des Bundes, 130 Stipendien in Höhe von jeweils 25.000 Euro pro Gruppe: https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de/reload_stipendien_startseite.html

Maßnahmen des Kulturministeriums Rheinland-Pfalz "Im Fokus - 6 Punkte für die Kultur": www.fokuskultur-rlp.de

Initiative „Support your local artist“ für Künstler in der Covid-19-Krise der Metropolregion Rhein-Neckar. Alle Unterlagen zur Teilnahme sind abrufbar unter www.m-r-n.com/syla

Überblick über neu aufgelegte und bereits bestehende Hilfsangebote und Fördermaßnahmen, die sich an Unternehmen, Angestellte und Solo-Selbständige auch der Kultur- und Kreativwirtschaft richten: www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/hilfen-fuer-kuenstler-und-kreative-1732438

Übersicht des Deutschen Kulturrats über Hilfsmaßnahmen des Bundes und der Länder: www.kulturrat.de

Übersicht über Soforthilfen für die Kultur-und Kreativwirtschaft im Netzwerk #KreativeDeutschland: padlet.com/kreativedeutschland/zu41puas9yk3

Aktuelle Hinweise der Künstlersozialkasse für selbstständige Künstler*innen: www.kuenstlersozialkasse.de/die-ksk/meldungen.html

Informationen der GEMA für Kunden und Veranstalter: https://bit.ly/2vR0ylJ

Kulturnetz-Pfalz, Ansprechpartner für die Unterstützung Kulturschaffender im südlichen Rheinland-Pfalz Roderick Haas: kulturnetzpfalz.de/kontakt/

Musik

„Reload. Stipendien für Freie Gruppen“ der Kulturstiftung des Bundes, 130 Stipendien in Höhe von jeweils 25.000 Euro pro Gruppe: https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de/reload_stipendien_startseite.html

Maßnahmen des Kulturministeriums Rheinland-Pfalz "Im Fokus - 6 Punkte für die Kultur": www.fokuskultur-rlp.de

Initiative „Support your local artist“ für Künstler in der Covid-19-Krise der Metropolregion Rhein-Neckar. Alle Unterlagen zur Teilnahme sind abrufbar unter www.m-r-n.com/syla

Informationen des Landesverbands Popularmusik Rheinland-Pfalz: pop-rlp.de/news/2020/factsheet-zu-auswirkungen-des-coronavirus

Informationen der Deutschen Jazzunion: www.deutsche-jazzunion.de/category/neuigkeiten/

Einen Leitfaden für Freischaffende in der Corona-Krise bietet die Deutsche Orchestervereinigung: www.dov.org/oeffentliche_meldungen/aktualisiert-leitfaden-fuer-freischaffende-der-corona-krise

Kunst

Maßnahmen des Kulturministeriums Rheinland-Pfalz "Im Fokus - 6 Punkte für die Kultur": www.fokuskultur-rlp.de

Initiative „Support your local artist“ für Künstler in der Covid-19-Krise der Metropolregion Rhein-Neckar. Alle Unterlagen zur Teilnahme sind abrufbar unter www.m-r-n.com/syla

Information zum Thema Einkommenserwirtschaftung in der Corona-Krise vom Berufsverband Bildender Künstler (BBK) Rheinland-Pfalz: www.bbkrlp.de

Spielstätten/Clubs

„Neustart“, eine Initiative der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), ermöglicht Investitionen in kleineren und mittleren Kultureinrichtungen für Umbau und Ausstattung, zum Beispiel der Einbau von Schutzvorrichtungen oder die Optimierung der Besuchersteuerung in der Corona-Krise. Auch die Einführung beziehungsweise Anpassung digitaler Vermittlungsformate können unterstützt werden. Die Antragstellung ist über den Bundesverband Soziokultur möglich: https://www.soziokultur.de/pressemitteilung-zum-investitionsprogramm-neustart-sofortprogramm-fuer-corona-bedingte-investitionen-in-kultureinrichtungen/ Hinweise zum Programm: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/programm-neustart-1749592

Informationen des Verbands der Deutschen Musikspielstätten e.V.: www.livemusikkommission.de/erste-handlungsempfehlungen-zur-abwehr-der-club-insolvenz

Theater

„Reload. Stipendien für Freie Gruppen“ der Kulturstiftung des Bundes, 130 Stipendien in Höhe von jeweils 25.000 Euro pro Gruppe: https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de/reload_stipendien_startseite.html

„Neustart“, eine Initiative der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), ermöglicht Investitionen in kleineren und mittleren Kultureinrichtungen für Umbau und Ausstattung, zum Beispiel der Einbau von Schutzvorrichtungen oder die Optimierung der Besuchersteuerung in der Corona-Krise. Auch die Einführung beziehungsweise Anpassung digitaler Vermittlungsformate können unterstützt werden. Die Antragstellung ist über den Bundesverband Soziokultur möglich: https://www.soziokultur.de/pressemitteilung-zum-investitionsprogramm-neustart-sofortprogramm-fuer-corona-bedingte-investitionen-in-kultureinrichtungen/ Hinweise zum Programm: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/programm-neustart-1749592

Maßnahmen des Kulturministeriums Rheinland-Pfalz "Im Fokus - 6 Punkte für die Kultur": www.fokuskultur-rlp.de

Initiative „Support your local artist“ für Künstler in der Covid-19-Krise der Metropolregion Rhein-Neckar. Alle Unterlagen zur Teilnahme sind abrufbar unter www.m-r-n.com/syla

Informationen des Deutschen Bühnenvereins e. V.: www.buehnenverein.de

Informationen der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V.: www.inthega.de/

zurück nach oben drucken