Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
10.02.2019

Landesweites Quizrätsel im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz: 1. Platz geht nach Landau - Bürgermeister Dr. Ingenthron und Bibliotheksleiterin Löhlein überreichen Hauptpreis an Julian Siener

Wie heißt der Held aus dem Dschungelbuch? Was wächst in Pippi Langstrumpfs Garten? Und wer ist BB-8? Fragen wie diese konnten Kinder ab 8 Jahren beim Quizrätsel im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz im Herbst 2018 beantworten. Die Gewinnerinnen und Gewinner stehen mittlerweile fest – und der Hauptpreis geht nach Landau. Julian Siener (10 Jahre) wurde in Mainz als Hauptgewinner gezogen und darf sich über eine Action-Cam freuen, die ihm jetzt in der heimischen Stadtbibliothek von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Bibliotheksleiterin Amelie Löhlein überreicht wurde.
 
„Die Bibliothekstage Rheinland-Pfalz, in deren Rahmen in Landau im vergangenen Jahr unter anderem eine musikalische Lesung mit Dr. Burkhard Engel zu jüdischen Satiren stattfand, begeistern nicht nur die großen Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliotheken im Land, sondern auch die kleinen“, fasst Dr. Ingenthron zusammen. „Das Quizrätsel zu bekannten Kinderbuchfiguren, das während der Aktionstage im Herbst in allen teilnehmenden Bibliotheken auslag, trug sicherlich dazu bei, das Interesse von Kindern am Lesen zu wecken bzw. aufrechtzuerhalten.“ Heute sei für Kinder der dauernde Griff zum Tablet oder Smartphone selbstverständlich, so Dr. Ingenthron weiter. „Deshalb unterstützen wir es gerne, dass sie stattdessen den Weg in unsere Stadtbibliothek finden, die so reich an wunderbaren Büchern ist und genau die richtigen Angebote für jedes Lebensalter bereithält“, betont der Kulturdezernent.
 
Dass ein Landauer den landesweiten Hauptpreis gewonnen habe, bereitet Bürgermeister und Bibliotheksleiterin besondere Freude. „Wir freuen uns natürlich sehr, dass ein Kind, das schon seit einigen Jahren bei uns Leser ist, diesen tollen Preis gewonnen hat und wünschen Julian viel Freude beim Ausprobieren seiner Action-Cam“, so Dr. Ingenthron und Löhlein.
 
Die Bibliothekstage Rheinland-Pfalz werden vom Landesverband des Deutschen Bibliotheksverbandes in Kooperation mit dem Landesbibliothekszentrum, den Büchereifachstellen, dem Beirat für das öffentliche Bibliothekswesen und den örtlichen Bibliotheken organisiert. Weitere Informationen gibt es unter www.bibliothekstage-rlp.de.
zurück nach oben drucken