Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
29.10.2021

Landauer Stadtarchivarin Kohl-Langer neue Vorsitzende des Thomas-Nast-Vereins

Nach dem Tod des langjährigen Vorsitzenden Hubert Lehmann haben die Mitglieder des Landauer Thomas-Nast-Vereins einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist Christine Kohl-Langer, die Leiterin des städtischen Archivs und Museums. Zweiter Vorsitzender wurde Oberbürgermeister Thomas Hirsch, der qua Amt dem Vorstand des Vereins angehört. Komplettiert wird der Vorstand von Alexandra Fischer als Kassenwartin, Franz Esser als Schriftführer sowie den Beisitzerinnen und Beisitzern Werner Abriß, Gerhard Koch und Edelgard Schneider-Jahn.

„Wir als Team haben uns viel vorgenommen, um das Andenken an Thomas Nast zu bewahren“, verspricht die neue Vereinsvorsitzende Kohl-Langer. „Im Mittelpunkt wird dabei die mittlerweile 14. Verleihung des Thomas-Nast-Preises im Dezember 2022 – zum 120. Todestag des berühmten amerikanischen Karikaturisten – stehen“, kündigt sie an. Der Thomas-Nast-Preis wird seit 1978 in Erinnerung an den in Landau geborenen Begründer der politischen Karikatur in den USA an zeitgenössische Karikaturistinnen und Karikaturisten verliehen. Jüngste Preisträger waren im Jahr 2013 Tomi Ungerer und im Jahr 2018 Frank Hoppmann, Burkhard Fritsche und Phil Umdenstock.

„Das Schaffen des Landauer Karikaturisten Thomas Nast, der in den USA berühmt wurde, erfährt seit Jahren eine neue Aufmerksamkeit – daran hat der Thomas-Nast-Verein großen Anteil“, dankt Stadtchef Hirsch und verspricht, dass der Vorstand auch in neuer Besetzung die gute und wichtige Arbeit Hubert Lehmanns im Sinne von Landaus berühmtem Sohn Thomas Nast weiterführen werde.

Über aktuelle Veranstaltungen wie eine Vortragsreihe zum Nastschen Werk in der VHS Landau oder auch den Verkauf von Weihnachtskarten informiert die aktualisierte Homepage des Vereins: www.thomas-nast-verein.de.

zurück nach oben drucken