Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
02.02.2024

Kalender-Schenkaktion für soziale Vereine zum Landauer Stadtjubiläum

Anlässlich der 750-Jahr-Feier der Stadt Landau werden 26 soziale Einrichtungen mit 373 Stadtjubiläums-Wandkalendern beschenkt. Mit der Spendenaktion möchten die Buchhandlung Bücher Knecht und die Rolf Epple Stiftung gemeinsam mit der Koordinationsstelle Ehrenamt und dem Sozialdezernat auf das traditionsreiche und vielfältige freiwillige Engagement von Landauer Bürgerinnen und Bürgern aufmerksam machen.

Zwölf eindrucksvolle Motive von bekannten Orten in Landau in der Pfalz ziert der Wandkalender zum 750-jährigen Jubiläum der Stadt, in dem bereits viele Festtermine im Jubiläumsjahr verzeichnet sind. Die Fotos wurden von Rolf Epple aufgenommen. Käuflich zu erwerben ist der Kalender für 18 Euro pro Stück in der Buchhandlung BücherKnecht, Theaterstraße 11 in Landau. Rund 375 Exemplare kommen zudem freiwillig Tätigen in sozialen Vereinen für ihr ehrenamtliches Engagement zugute. Am Donnerstag, 01. Februar um 13:30 Uhr wurden die Organisationen im Anschluss an den Fototermin am Rathaus mit Sozialdezernentin Lena Dürphold und Ehrenamtsbeauftragter Angelika Kemmler beschenkt.

„So wie der Jubiläums-Wandkalender auf jeder Seite Verbundenheit mit unserer Stadt ausdrückt, setzen sich auch Ehrenamtliche aus einer hohen Identifikation heraus für das gemeinnützige Wohl Landaus ein“, betont Markus Knecht vom gleichnamigen Verlag, der den Kalender produziert hat.

„Dabei ist das soziale Engagement genauso so vielfältig wie die für den Kalender ausgesuchten Bildmotive“, so Ehrenamtsbeauftragte Angelika Kemmler.

„Die Vereinsarbeit und jede Form freiwilligen Engagements ist für unsere Stadt eine tragende Säule des gesellschaftlichen Miteinanders und Wirkens. Deshalb sind aufmerksamkeitsstarke Aktionen zur Würdigung dieses so wertvollen Einsatzes als Dankeschön enorm wichtig“, erklärt Sozialdezernentin Lena Dürphold.

Wer einen Verein finden oder auf ein Engagement in Landau hinweisen möchte, kann das örtliche Engagementportal www.engagement-landau.de dafür nutzen.

zurück nach oben drucken