Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
20.01.2022

Impfmöglichkeiten in Landau

In der kommunalen Impfstelle am Standort des Impfzentrums LD/SÜW (Albert-Einstein-Straße 29) sind ab Freitag, 21. Januar, auch wieder Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung und Voranmeldung möglich - und zwar immer:

  • montags, mittwochs und freitags von 8 bis 15:45 Uhr
  • dienstags und donnerstags von 11 bis 18:45 Uhr.

Wer sich trotzdem für einen Termin registrieren möchte, kann das telefonisch über die Termin-Hotline des Landes 0800/5758100 oder online unter www.impftermin.rlp.de tun.

In der Kommunalen Impfstelle sind Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich.

Wichtig: Mitzubringen sind der Personalausweis, nach Möglichkeit der Impfpass sowie bei Zweit- und Boosterimpfungen die Nachweise über vorherige Impfungen.

Jugendliche ab 16 Jahren benötigen außerdem beim Impftermin die folgende ausgefüllte und von ihren Eltern bzw. Sorgeberechtigen unterschriebene Einwilligungserklärung:

Einverständniserklärung der Eltern für Corona-Impfung von Jugendlichen ab 16 Jahen (PDF, 433 kB)

Voraussichtlich ab Ende Februar soll es außerdem die Möglichkeit geben, sich mit dem „Totimpfstoff“ des Herstellers Novavax impfen zu lassen. Anders als für eine Impfung mit BioNTech oder Moderna ist für die Impfung mit dem Impfstoff Nuvaxovid weiter eine Anmeldung erforderlich. Terminvereinbarungen sind ab kommenden Montag, 24. Januar, über das Landesportal https://impftermin.rlp.de oder telefonisch über die Termin-Hotline des Landes unter 0800/5758100 möglich.


Der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz macht regelmäßig Station in Landau. Weitere Informationen auf der Internetseite des Landes.

Nächster Halt des Impfbus in Landau ist am Donnerstag, 27. Januar, ab 9 Uhr vor der Jugendstil-Festhalle.


Weitere Impfaktionen:

In Landau:

Impfaktion der Praxis Dr. Boris Jätzold in Landau (Klaus-von-Klitzing-Straße 2) für alle ab 12 Jahren; nach vorheriger Anmeldung 

Samstag, 5. Februar, nach telefonischer Vereinbarung unter 06341/38 000 74 oder per Mail an email info@dr-jaetzold.de. Verimpft werden BioNtech und Moderna.


Außerhalb von Landau:

Regelmäßiges Impfangebot der REHA med Gesundheitspark GmbH in Kooperation mit der Firma ERGOMED Landau in der Herxheimer Elmar-Weiller-Festhalle mit Termin

Jeden Freitag von 15:30 Uhr bis 19 Uhr und samstags 9 bis 14 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung unter www.impfen.reha-herxheim.de. Verimpft wird BioNtech.

zurück nach oben drucken