Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
31.05.2022

Bürgerbüro der Stadt Landau informiert: Ausweise und Reisepässe rechtzeitig vor dem Sommerurlaub beantragen - Produktionszeiten für Personalausweise bzw. Reisepässe haben sich bundesweit verlängert

Aufgrund der bevorstehenden Sommerferien bittet das Bürgerbüro der Stadt Landau alle Bürgerinnen und Bürger darum, rechtzeitig vor ihrem Urlaub die Gültigkeit ihrer Personalausweise bzw. Reisepässe zu überprüfen. Bei Ablauf der Gültigkeit müssen neue Dokumente beantragt werden.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

Wie kann ein Reisepass oder Personalausweis beantragt werden?

Ein neuer Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass kann persönlich beim Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Landau beantragt werden. Dafür wird am besten online unter https://termin.landau.de ein Termin vereinbart. Dienstags und freitags von 7:30 bis 12 Uhr können Bürgerinnen und Bürger auch ohne Termin im Bürgerbüro vorstellig werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für die Beantragung sind ein vorhandenes Ausweisdokument sowie ein aktuelles biometrietaugliches Passbild erforderlich. Zudem bittet das Bürgerbüro einmalig um die Vorlage der Geburts-, Heirats- oder Einbürgerungsurkunde, um die korrekte Namensführung im Personalausweis- und Passregister zu überprüfen.

Für die Beantragung von Reisepässen bei Personen unter 18 Jahren und für die Beantragung von Personalausweisen bei Personen unter 16 Jahren sind zudem die Unterschrift beider Erziehungsberechtigter bzw. bei nur einem Sorgeberechtigten ein aktueller Sorgerechtsnachweis, ein(e) Ausweis(kopie) beider Elternteile und das persönliche Erscheinen des Kindes und eines Elternteils erforderlich.

Wie lange dauert die Ausstellung der Ausweisdokumente?

Der Kinderreisepass kann direkt vor Ort ausgestellt werden. Bitte beachten: Bei Personalausweisen und Reisepässen für Erwachsene führt die höhere Nachfrage nach Angaben der zuständigen Bundes- und Landesministerien zurzeit zu längeren Bearbeitungszeiten von bis zu 18 Werktagen.

zurück nach oben drucken