Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
18.04.2019

»Bufdis« gesucht: Jetzt bewerben für den Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Landau - Jugendförderung, Abteilung Brand- und Katastrophenschutz und Archiv und Museum auf der Suche nach Verstärkung

Bei der Stadtverwaltung Landau sind ab dem 1. September 2019 fünf Stellen im Bundesfreiwilligendienst zu besetzen. Die „Bufdis“ kommen bei der Jugendförderung (im Haus der Jugend, im Jugendtreff Horst bzw. im Mehrgenerationenhaus), bei der Abteilung Brand- und Katastrophenschutz oder im Archiv und Museum zum Einsatz. Bewerben können sich junge, engagierte Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren.
 
„Kommen Sie ins Team und gewinnen Sie einen Einblick in einen der spannenden Bereiche unserer Verwaltung“, lädt Oberbürgermeister Thomas Hirsch junge Menschen dazu ein, sich, je nach Interesse, für eine der Stellen zu bewerben. „Von der Arbeit mit Kindern über die Tätigkeit im neuen Stadtmuseum und im Archiv als «Gedächtnis unserer Stadt» bis hin zur tatkräftigen Mithilfe bei unserer Feuerwehr: Die ausgeschriebenen «Bufdi»-Stellen zeigen, wie breit aufgestellt die Stadtverwaltung Landau ist.“
 
Die „Bufdis“ der Jugendförderung sind u.a. für die Hausaufgabenbetreuung von Kindern sowie für die Begleitung verschiedener Gruppen- und Ferienangebote zuständig. Für die Bundesfreiwilligendienstleistenden im Archiv und Museum heißt es u.a.: Recherchieren zur Stadtgeschichte, Verfassenen kleinerer Texte und Mitarbeit im neuen Stadtmuseum. Die „Bufdis“ der Abteilung Brand- und Katastrophenschutz schließlich helfen u.a. bei der Prüfung und Wartung von feuerwehrtechnischem Gerät und unterstützen die ehrenamtlichen Jugendfeuerwehrwarte.
 
Alle Infos zu den ausgeschriebenen „Bufdi“-Stellen gibt es auf www.landau.de/bundesfreiwilligendienst. Bewerbungen werden noch bis zum 8. Mai entgegengenommen, am besten per E-Mail an bewerbung-personal@landau.de.
 
zurück nach oben drucken