Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

1. Ausbildung im Überblick:

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Im Benutzerservice beraten die Fachkräfte dann die Kunden und besorgen Medien oder Informationen für sie. Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre.

2. Verlauf der Ausbildung:

a) Theoretischer Teil:

Die Berufsschule findet als Blockunterricht an der Hermann-Gundert- Berufsschule in Calw in Baden-Württemberg statt. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.hgs-calw.de/Berufsschulen- neu.htm#inhalt_7.

b) Praktischer Teil:

Im Ausbildungsbetrieb, der Stadtbibliothek der Stadtverwaltung Landau, lernen die Auszubildenden:

• Recherchieren in Datenbanken- und netzen
• Beschaffung, Erwerb, Erfassung sowie Erschließung von Medien, Informationen und Daten
• Sicherung von Medienbeständen und sonstigen Informationsträgern
• Informations- und Kommunikationssysteme einzusetzen
• Beratung und Betreuung von Kunden und Benutzern
• Nutzung von bibliografischen Informationsmitteln für die Erwerbung von Medien
• Wie man Medien nach Regeln der formalen Erfassung bearbeitet und bei der inhaltlichen Erschließung mitwirkt
• Medien bibliothekstechnisch ausstatten und Bestände ordnen sowie verwalten
• Die Bearbeitung von Ausleihen, Rücknahmen, Mahnungen und Vorbestellung von Medien
• Beschaffung von Informationen und Medien für Kunden mittels elektronischer und konventioneller Liefersysteme

3. Voraussetzungen:

Die Auszubildenden müssen mindestens einen Sekundarabschluss I besitzen. Sie sollten eine Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten und hiermit verbunden ein selbstverständlicher Umgang mit PC und den MS Office-Anwendungen aufweisen. In diesem Beruf wird das Interesse an Büchern und neuen Medien sowie die Freude am Umgang mit Menschen benötigt. Gute Umgangsformen und gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse sind erforderlich.

Ihre Bewerbung für Ausbildungsbeginn 2020 können Sie bereits jetzt einreichen.
Das Bewerbungsende ist am 30. September 2019.

 

zurück nach oben drucken