Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Deutsche im Ausland

Deutsche, die im Ausland leben, werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Deutsche im Ausland an der Europawahl teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl bei der Gemeinde, in der sie vor ihrem Fortzug zuletzt gemeldet waren einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Der Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis muss spätestens am 21. Tag vor der Wahl (= 5. Mai 2019) im Rathaus, Wahlamt, Marktstraße 50, 76829 Landau in der Pfalz eingegangen sein. Die Frist kann nicht verlängert werden.

Beide Ausfertigungen des Antrags müssen persönlich und handschriftlich von der Antragstellerin beziehungsweise dem Antragsteller unterzeichnet sein und der Gemeinde im Original übermittelt werden. Eine Einreichung per E-Mail oder Fax ist nicht ausreichend.

Weitere Information sowie das Antragsformular erhalten Sie im Rathaus, Wahlamt, Zimmer 210 oder auf der Internetseite des Bundeswahlleiters unter folgendem Link:

https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/deutsche-im-ausland.html#9c7a3b42-8f47-4588-bc42-2f4de3bce895

Kontakt

Frau Christine Ehmer
Wahlen
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1104
Fax: 06341/13-1109
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken