Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Band 3: Kunstreisen des Heinrich Jakob Fried, Tagebuchnotizen, Bilder und Skizzen


Titel: Kunstreisen des Heinrich Jakob Fried, Tagebuchnotizen, Bilder und Skizzen - Landau 1996

Herausgeber: Stadt Landau in der Pfalz, Archiv und Museum

Autor: Michael Martin / Erich Renner

Sonderpreis: 5,00 Euro

ISBN: 3-87629-275-1

Anlass und Ausgangspunkt für dieses Buch sind die im Stadtarchiv Landau aufbewahrten 25 Tage- und Skizzenbücher von Heinrich Jakob Fried (1802 – 1870) aus Queichheim/Landau, einem der bedeutenden Künstler aus der pfälzischen Region. Als persönliche Dokumente der Zeit zwischen 1825 und 1853 sind sie von großem Seltenheitswert.

Mit dieser Publikation wird erstmals versucht, die Tage- und Skizzenbücher in einem thematischen Schwerpunkt zu präsentieren. In den „Kunstreisen“ sind Texte Frieds aus der Zeit zwischen 1828 und 1835 zu seinem viergliedrigen Reisetagebuch komponiert. In Verbindung mit dem ausgewählten, teilweise noch nicht publizierten Bildmaterial soll aufmerksam gemacht werden, dass das Künstlertum Frieds auf einer Doppelbegabung als Maler und Dichter gründet, die sich in der Wechselwirkung von Texten und Bildern spiegelt.

Erhältlich beim Archiv und Museum, Landau in der Pfalz, Maximilianstraße 7, 76829 Landau.


Um ein Buch zu bestellen, kontaktieren Sie das Archiv und Museum telefonisch unter 0 63 41/13 42 02, per Mail an alexandra.fischer@landau.de oder über das Kontaktformular am Rand. Lassen Sie uns in Ihrer Nachricht bitte die folgenden Informationen zukommen:

  • Name und Vorname
  • Anschrift für den Versand des Buches und der Rechnung
  • Gewünschter Band / gewünschte Bände inkl. Anzahl der Exemplare
  • Rufnummer für Rückfragen
  • E-Mail-Adresse für Rückfragen

Kontakt

Frau Alexandra Fischer
Sachbearbeiterin
Maximilianstraße 7
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-4202
Fax: 06341/13-4209
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken