Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Robin Hood - Die Legende von der Menschlichkeit

Ein Abenteuer von Monika Wieder in der Regie von Maren Dern

27.04.2019
20:00 Uhr
Theatersaal im Jugendwerk St. Josef, Queichheimer Hauptstraße 231, 76829 Landau
Kleine Bühne Landau e.V., www.kleinebuehnelandau.de

Der von den Kreuzzügen heimgekehrte Robin von Locksley sieht sich dem willkürlich herrschenden Prinz John gegenüber. Eine Tat der Gerechtigkeit macht ihn schnell zum Geächteten. Er findet Verbündete in den Merry Men, Outlaws im Sherwood Forrest. Die gesellige Räuberbande bestiehlt die Reichen und verteilte die Beute unter den Armen.

Gerüchte um den Verbleib von König Löwenherz, der Besuch von Maid Marian, der Sheriff von Nottingham mit seinen außergewöhnlichen Schergen, dessen intrigante Frau Winnifred sowie aufbegehrende Dorf-und Waldbewohner bringen reichlich Bewegung in den für viele trostlosen Alltag.

Tauchen Sie ein in eine 800 Jahre alte Geschichte, die spannende, humorvolle Unterhaltung bietet und doch im Thema ungebrochen aktuell erscheint.

Freitag, 05. April 2019 (Premiere)
Samstag, 06. April
Freitag, 12. April
Samstag, 13. April
Ostermontag, 22. April
Freitag, 26. April
Samstag, 27. April
Freitag, 03. Mai
Samstag, 04. Mai
Freitag, 10. Mai
Samstag, 11. Mai

Aufführungen jeweils um 20 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 19:15 Uhr

Karten unter www.kleinebuehnelandau.de oder bei der Rheinpfalz und allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen

Der Reinerlös ist für den Verein Indienhilfe Franklin e.V.

Erwachsene 14,-/12,-/10,-

ermäßigt 13,-/11,-/9,-

Kontakt

Stabsstelle für Informationstechnologie und Bürgerbeteiligung
Leiter der Stabsstelle: Michael Niedermeier
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1091
Fax: 06341/13-881091
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Informationstechnologie und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken