Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Livestream: Gedenken zum 80. Jahrestag der Deportation nach Gurs

Anlässlich des 80. Jahrestags der Deportation den Landauer Jüdinnen und Juden nach Gurs wird die Stadt Landau am Donnerstag, 22. Oktober, ab 17 Uhr eine Gedenkveranstaltung mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Stadtarchivarin Christine Kohl-Langer live aus dem Foyer der Jugendstil-Festhalle streamen.

22.10.2020
17:00 Uhr
Landau in der Pfalz

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Oberbürgermeister und einer geschichtlichen Einführung durch die Stadtarchivarin, wird die Verlesung der Namen der aus Landau und der Südpfalz nach Gurs deportierten Menschen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Die musikalische Begleitung übernehmen Peter Damm am Tenorsaxofon und Michael Letzel am Akkordeon.

Wer den Livestream verfolgen möchte, kann dies auf dem städtischen Facebook-Account „Stadt Landau in der Pfalz“ und dem städtischen YouTube-Kanal „Stadt Landau in der Pfalz“ tun.

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1400
Fax: 06341/13-1409
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken