Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


LEO

Eine nonverbale Physical Comedy Show | Idee: Tobias Wegner | Künstlerische Leitung: Daniel Brière | Y2D Productions

29.09.2020
20:00 Uhr
Jugendstil-Festhalle, Großer Saal
Landau in der Pfalz
4.50 €
bis 25,00 €
Kulturabteilung, Telefon: 06341/13-4101

Was wäre, wenn sich die Gesetze der Schwerkraft plötzlich ändern würden? Wenn man die glatten Wände hochgehen und von der Decke nicht mehr runterfallen könnte? Tobias Wegner erzählt die Geschichte einer Figur in einem Raum, in dem die Schwerkraft ausgehebelt wird und die Illusion Urstände feiert. Eine Mütze, einen Koffer und ein Stück Kreide – mehr braucht der artistisch ausgebildete Absolvent der renommierten École Supérieure des Arts du Cirque (É.S.A.C.) in Brüssel nicht, um sein Publikum
zu verblüffen und die internationale Kritik zu verzücken. Durch den Trick einer gedoppelten Liveprojektion, deren Spiegelung zusätzlich um 90 Grad gedreht ist, wird die natürliche Wahrnehmung ad absurdum geführt. Künstlerischer Leiter dieser atemberaubenden Performance ist kein Geringerer als der experimentierfreudige frankokanadische Schauspieler, Dramaturg und Regie-Star Daniel Brière. Der hat seinen Coup schon gelandet, als die Welt noch nicht in Corona-Schieflage geraten war. Die sorgt nun aber dafür, dass die vielfach preisgekrönte Show dieses Jahr nicht durch Japan und Kanada, sondern durch Deutschland tourt und in Landau Station macht.

Tickets erhalten Sie ab dem 7. September im Büro für Tourismus im Rathaus, online unter www.ticket-regional.de, an allen Vorverkaufsstellen von ticket REGIONAL und über die Tickethotline der Kulturabteilung 06341/13-4141.

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1400
Fax: 06341/13-1409
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken