Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Hochsensibilität - Was ist das?

Informationsabend

10.06.2021
19:30 Uhr
Haus der Familie, Kronstraße 40
Landau in der Pfalz
14.00 €
Eine Anmeldung ist unter evarbeitsstelle.hdf@evkirchepfalz.de oder 06341/98-5818 erforderlich.

Etwa jeder siebte Mensch ist hochsensibel. Solche „highly sensitive persons“ (HSP) zeichnen sich u.a. dadurch aus, dass sie von Geburt an Sinneseindrücke wesentlich intensiver wahrnehmen als die meisten ihrer Mitmenschen. Der Informationsabend stellt das Phänomen Hochsensibilität vor und bietet die Möglichkeit Erfahrungen miteinander auszutauschen.

Leitung: Alexandra Grünstäudl-Philippi, System-, Team- und Familiencoach (SGD), Kulturanthropologin.


Kooperation mit dem Haus der Familie, Landau.

Diese Veranstaltung ist Teil der "Landauer FrauenZimmer", eine Veranstaltungsreihe der städtischen Gleichstellungsstelle zum Internationalen Frauentag.

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1400
Fax: 06341/13-1409
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken