Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Fahrrad-Festungs-Tour: Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Landauer Festung

Wie wäre es, die Landauer Festung mal aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen - nämlich aus dem Sattel eines Fahrrads? Diese Möglichkeit bieten ab sofort Bettina Kleiner und Rolf Gebert, beide neu im Team der Gästeführerinnen und Gästeführer in der Südpfalzmetropole, jeden Sonntag mit ihrer Fahrrad-Festungs-Tour.

01.11.2020
10:30 Uhr
Landau
10.00 €
Büro für Tourismus: 0 63 41/13 83 10

Bei dieser Führung auf zwei Rädern begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine ca. acht Kilometer lange Tour zu den Spuren der Festung. Interessierte lernen das Landauer Wahrzeichen so aus einer neuen Perspektive kennen und erhalten ein besseres Gefühl für die Ausmaße der historischen Festung, die mit ihren knapp 200 Festungswerken immerhin zu den größten Flächendenkmälern in Rheinland-Pfalz zählt.

Treffpunkt für die Fahrrad-Festungs-Touren ist jeden  Sonntag um 10.30 Uhr vor der Süwega-Halle auf dem Alten Messplatz. Wer dabei sein möchte, benötigt ein eigenes, verkehrssicheres Fahrrad sowie Schutzweste und Helm. Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 Stunden und kostet 10 Euro pro Person. Eine Voranmeldung beim städtischen Büro für Tourismus unter 0 63 41/13 83 10 oder vor Ort in der Marktstraße 50 ist nötig.

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1400
Fax: 06341/13-1409
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken