Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


forever blowing bubbles

Beate Höing (Malerei, keramische Installation)

23.03.2024 bis 28.04.2024
Villa Streccius
3.00 €
ermäßigt 1,50 €
Kulturbüro, Tel 06341-134101

Beate Höing: Forever blowing bubbles

Malerei und keramische Bildhauerei

Luftbläschen, die aufsteigen, wie Erinnerungen: Beate Höings keramische Arbeiten und ihre Malerei lassen Vergangenes und fast Vergessenes neu vor Augen treten. Es formen sich Bilderweilten aus Bruchstücken, die zu neu erschaffenen Schönheiten gedeihen, doch liegen auch Traum und Albtraum nahe beieinander.

Einflüsse aus der Volkskunst, der Welt der Märchen und eigene Erinnerungen verschmelzen bei Beate Höing zu einer ganz eigenen Bilderwelt. In ihren keramischen Installationen werden aus Scherben zerbrochener Keramik wie Nippes,

Vasen und Figuren sowie eigenen plastischen Arbeiten raumgreifende Installationen. Es entstehen beispielsweise monumentale (Scherben-) Teppiche, die in ihrer Ornamentik an Perserteppiche erinnern. Sie sind überbordend, barock und farbenprächtig. Doch auch ihre Keramikobjekte wie Tischaufsätze, Vasen, Fabelwesen verbinden sich aus Flohmarkfunden und eigenen Arbeiten, darunter die bekannten toten Vögelchen und Äffchen, und werden zu neuem phantastischem Gedankengut geformt.

Daneben und nie isoliert, stehen die Malereien, die auf verblichene Fotografien aus den 70er und 80er Jahren rekurrieren und dabei eine heimelige Welt beschwören. Bei näherem Blick offenbart sich jedoch Ambivalentes und auch Ironisches. Die Bilder zeigen eine Unschärfe in der Gestaltung, eine Art Schleier scheint auf ihnen zu liegen, ebenso wie auch Erinnerungen nie ohne ein paar Schatten auskommen.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 22. März 2024 um 19 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Begrüßung: Lena Dürphold, Beigeordnete Stadt Landau in der Pfalz

Einführung: Simone Maria Dietz M. A., Kunsthistorikerin

Musik: Sergio Niezold (Gitarre), Leon Rieger (Schlagzeug)

Forever blowing bubbles

28. Januar bis 6. März 2023

Städtische Galerie Villa Streccius, Landau

www.villa-streccius.de

Öffnungszeiten:

Di und Mi: 17–20 Uhr

Do bis So: 14–17 Uhr

Karfreitag geschlossen, Ostersonntag geöffnet

Städtische Galerie Villa Streccius

Südring 20

76829 Landau in der Pfalz

www.villa-streccius.de

www.kulturstadt-landau.de

zurück nach oben drucken