Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Don Quijote - Eine Einladung zum Scheitern

Das Ensemble des Chawwerusch Theater erzählt mit kreativen Kniffen von Don Quijotes grotesken Erlebnissen und entführt das Publikum in eine faszinierende Welt, in der Realität und Illusion miteinander verschmelzen.

31.08.2024
20:00 Uhr
Jugendstil Festhalle, Konzertgarten
Landau in der Pfalz
20.00 €
10 € (ermäßigt)
Kulturbüro Landau, 06341 / 134101

Tragikomödie frei nach Miguel de Cervantes

Regie: Susanne Schmelcher
Buch: Danilo Fioriti
Mit Felix S. Felix, Danilo Fioriti, Miriam Grimm, Ben Hergl, Ann-Kathrin Kuppel, Stephan Wriecz
Chawwerusch Theater

Der Vorhang der alten Wanderbühne hebt sich und enthüllt Don Quijote, den selbst ernannten Ritter. Getrieben von Romanen, interpretiert er Gasthäuser als Schlösser, Schafherden als Armeen und Mühlen als Riesen. Er kämpft sich von einem irrwitzigen Abenteuer in das nächste und scheitert dabei immerzu, während seine Familie versucht, ihn zur Rückkehr zu bewegen. In der neuen Produktion des Chawwerusch Theaters wird gerungen, geliebt, gesungen und immer wieder gekämpft: kleine Kämpfe um Mut, Ritterlichkeit und Gerechtigkeit, die mit einem blauen Auge enden können. Und große Kämpfe um Wahrheit und Fantasie, um die Gestalt der Welt und die Gestalt der Menschen, die darin wandeln.

Für die Open-Air-Vorstellungen im Konzertgarten der Jugendstil-Festhalle hat Danilo Fioriti den Literaturklassiker von Miguel de Cervantes neu interpretiert. Das Ensemble erzählt mit kreativen Kniffen von Don
Quijotes grotesken Erlebnissen und entführt das Publikum in eine faszinierende Welt, in der Realität und Illusion miteinander verschmelzen.

Tickets erhalten Sie ab dem 16. Juli 2024 im Büro für Tourismus Landau in der Pfalz sowie online unter ticket-regional.de/landau.

Diese Veranstaltung können Sie im Wahlabonnement einlösen.

Download

Kulturzeit 2024/25 (PDF, 14 MB)

zurück nach oben drucken