Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Runder Tisch Kultur

#miteinanderinLD: Landauer Kulturszene will sich enger vernetzen

Aus der Krise schaffen wir es nur gemeinsam: Das ist die wichtigste Erkenntnis des Runden Tischs Kultur der Stadt Landau, der im Juli 2020 das erste Mal stattgefunden hat. Mit diesem Format möchte die Kulturabteilung der Stadt Landau Kulturschaffende aus Landau und der Region „an einen Tisch bringen“, um Kunst, Kultur und vor allem deren Akteurinnen und Akteure zu vernetzen. Denn im Austausch von Ideen liegt eine große Chance. Landau verfügt über eine lebendige und reiche kulturelle Szene, die die Stadt prägt und diese in herausragender Weise bereichert. Das Treffen dient als Plattform, um einander kennenzulernen, Ideen und aktuelle Herausforderungen zu teilen und um beispielsweise Mitstreiterinnen und Mitstreiter für neue Projekte zu finden. Offene Gesprächsrunden mit Raum für Austausch, Wortmeldungen und Impulse der Teilnehmenden bieten Raum dafür.

Aus den Treffen sind bereits verschiedene Projekte und Kooperationen zwischen den Teilnehmenden entstanden. Ebenfalls daraus hervorgegangen ist die Einrichtung eines E-Mail-Verteilers, eines Newsletters, über den die Stadtverwaltung die Kulturschaffenden über aktuelle Entwicklungen informiert, und einer Kontaktübersicht Kulturschaffender aus Landau und der Region.

  • Verteiler Runder Tisch Kultur: Über diesen Verteiler informiert die Kulturabteilung über künftige Treffen des „Runden Tisch Kultur“.
  • Newsletter Freie Kulturszene: Der Newsletter informiert über aktuelle Themen, die die freie Kulturszene betreffen. Er möchte außerdem Themen und Projekte aus dem Netzwerk „Runder Tisch Kultur“ teilen. Diese können Kulturschaffende unter der E-Mail-Adresse miriam.erb@landau.de melden.
  • Übersicht Kulturschaffender aus Landau und der Region: Die Kulturabteilung speichert und pflegt die unten abgefragten Daten, um sie anderen Kulturschaffenden zur Verfügung zu stellen. Die Daten werden nur an Personen weitergegeben, die ebenfalls ihr Einverständnis zur Verarbeitung ihrer Daten für diese Übersicht gegeben haben.

Wer sich in einer dieser Verteiler der Landauer Kulturszene eintragen möchte, sendet das untenstehende Formular ausgefüllt an miriam.erb@landau.de oder schreibt an die selbe Adresse eine E-Mail mit Angabe seiner Daten und seinem schriftlichen Einverständnis zur Datenverarbeitung.

Hier das Formular zum Download:

Kontakt

Frau Miriam Erb
Sachbearbeiterin
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-4103
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken