Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Ausstellungsbetrieb unter Corona-Bedingungen

Update

Die galerie Z und das Frank-Loebschen Haus sind ab 27. Mai dienstags bis freitags von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet

Bitte beachten Sie folgende Hygieneregeln am Ausstellungsort

  • Zur Steuerung des Zutritts gilt eine Vorausbuchungspflicht. Telefonische Anmeldung - auch kurzfristig - zu den Öffnungszeiten der Galerie Z unter 06341/86472, außerhalb der Öffnungszeiten unter 0177-7736895
  • Personen mit respiratorischen Symptomen dürfen den Ausstellungsort nicht betreten
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen von medizinischen Gesichtsmasken (OP-Masken) oder Masken der Standards FFP2 oder KN95/N95 oder eines vergleichbaren Standards
  • Beim Betreten des Hauses müssen die Hände desinfiziert werden
  • Das Abstandsgebot von 1,50 Meter ist jederzeit einzuhalten
  • Die Husten- und Nies-Etikette ist stets einzuhalten
  • Innerhalb der Ausstellung ist der markierte Rundgang zu beachten
  • Es wird keine Gästegarderobe angeboten
  • Im Frank-Loebschen Haus dürfen sich maximal 25 Personen gleichzeitig aufhalten
  • Bitte befolgen Sie die Anweisungen des Aufsichtspersonals
  • Bitte beachten Sie die aktuell geltende Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz unter https://corona.rlp.de/de/startseite/

Das Strieffler Haus der Künste ist von Freitag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Derzeit wird die Ausstellung „Anne Janoschka - Refugium - Malerische Bildwelten“ gezeigt:

Bitte beachten Sie folgende Hygieneregeln am Ausstellungsort

  • Zur Steuerung des Zutritts gilt eine Vorausbuchungspflicht. Telefonische Anmeldung - auch kurzfristig - zu den Öffnungszeiten des Strieffler Hauses unter 06341/86204
  • Personen mit respiratorischen Symptomen dürfen den Ausstellungsort nicht betreten
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen von medizinischen Gesichtsmasken (OP-Masken) oder Masken der Standards FFP2 oder KN95/N95 oder eines vergleichbaren Standards
  • Beim Betreten des Hauses müssen die Hände desinfiziert werden
  • Das Abstandsgebot von 1,50 Meter ist jederzeit einzuhalten
  • Die Husten- und Nies-Etikette ist stets einzuhalten
  • Innerhalb der Ausstellung ist der markierte Rundgang zu beachten
  • Es wird keine Gästegarderobe angeboten
  • Im Strieffler Haus dürfen sich maximal 10 Personen gleichzeitig aufhalten
  • Bitte befolgen Sie die Anweisungen des Aufsichtspersonals
  • Bitte beachten Sie die aktuell geltende Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz unter https://corona.rlp.de/de/startseite/

Die Städtische Galerie Villa Streccius ist derzeit geschlossen. Die nächste Ausstellung „Durch’s Feuer“, Zeitgenössische Keramik aus Skandinavien ist für 13. August bis 26. September geplant.

In der Urban Street Gallery am Zaun der Villa Streccius ist ab 27. Mai die Ausstellung "Hongkong" von Rachel Rüthlein zu sehen.


zurück nach oben drucken