Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
14.09.2018

Mit dem Schoppenbähnel zu zentralen Projekten der Landauer Stadtentwicklung: OB Hirsch lädt zu zweiter »rollender Bürgerinfo«

Nach der großen und positiven Resonanz auf die erste „rollende Bürgerinfo“ mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch im Sommer dieses Jahres kündigt der Landauer Stadtchef nun eine Fortsetzung an. Am Donnerstag, 4. Oktober, erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger erneut die Möglichkeit, sich vor Ort ein Bild von zentralen Projekten der Stadtentwicklung zu machen. Auch dieses Mal steuern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Schoppenbähnel mehrere Stationen im Stadtgebiet an, bevor sie gemeinsam mit dem OB „einkehren“ und sich austauschen können.

Der Stadtchef lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu dieser „etwas anderen Sprechstunde“ ein. „Dass die erste «rollende Bürgerinfo» von den Landauerinnen und Landauern so gut angenommen wurde, freut mich“, so Hirsch. „In unserer Stadt gibt es viele Möglichkeiten, sich über das aktuelle politische Geschehen zu informieren; die Fahrt mit dem Schoppenbähnel ermöglicht es aber, besonders ungezwungen und niedrigschwellig ins Gespräch zu kommen und sich über die Themen, die Landau bewegen, auszutauschen“, ist der Stadtchef überzeugt.

Die Tour beginnt um 17 Uhr und steuert verschiedene aktuelle Bau- und Infrastrukturprojekte an – vom im Bau befindlichen Hospiz bis hin zum Gewerbegebiet im Osten der Stadt. Der Abschluss mit Imbiss erfolgt je nach Witterung an oder in der Jugendstil-Festhalle.

Die Teilnahme an der „rollenden Bürgerinfo“ ist kostenlos; allerdings ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl eine vorherige Anmeldung mit E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer erforderlich. Diese nimmt die städtische Pressestelle unter presse@landau.de bzw. 0 63 41/13 14 00 entgegen.

zurück nach oben drucken