Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Mit dem Oberbürgermeister auf großer Fahrt: »rollenden Bürgerinfo« mit dem Schoppenbähnel

Mit dem Schoppenbähnel steuern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch dieses Mal zentrale Projekte der Stadtentwicklung an, bevor sie gemeinsam mit dem OB »einkehren« und ein abschließendes Gespräch zu aktuellen Landauer Themen führen.

02.05.2019
17:00 Uhr
Treffpunkt: Neuer Messplatz
Frau Fast-Lahmert, 06341/13-1108, gabriele.fast-lahmert@landau.de

Der Stadtchef lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu dieser „etwas anderen Sprechstunde“ ein. „Die ersten beiden Fahrten im vergangenen Jahr wurden sehr gut angenommen und ich freue mich bereits auf die Neuauflage und den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern“, so Hirsch. In der Stadt Landau gebe es viele Möglichkeiten, sich über das aktuelle politische Geschehen zu informieren; die Fahrt mit dem Schoppenbähnel ermögliche es aber, besonders ungezwungen und niedrigschwellig ins Gespräch zu kommen, ist der Stadtchef überzeugt.

 

„Wir wollen in Landau eine nachhaltige Stadtentwicklung, die ökonomische, ökologische und soziale Belange gleichermaßen berücksichtigt“, so der OB weiter. Dies werde auch bei der Fahrt mit dem Schoppenbähnel deutlich, die u.a. die Gewerbegebiete D9 und D10, die renaturierte Queichpassage zwischen ESG und LA OLA und die angrenzenden Queichwiesen sowie das im Bau befindliche Hospiz ansteuere, aber auch Halt in der attraktiven Landauer Innenstadt mache.

 

Die Tour beginnt um 17 Uhr auf dem Neuem Messplatz. Nach der Rundfahrt kehren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kulturzentrum Altes Kaufhaus ein, wo auch ein Imbiss auf sie wartet. Die Rückfahrt zum Neuem Messplatz erfolgt zwischen 19:30 Uhr und 20 Uhr.

 

Die Teilnahme an der „rollenden Bürgerinfo“ ist kostenlos; allerdings ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl eine vorherige Anmeldung mit E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer erforderlich. Diese nimmt Gabriele Fast-Lahmert vom städtischen Hauptamt unter 0 63 41/13 11 08 bzw. gabriele.fast-lahmert@landau.de entgegen.

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1400
Fax: 06341/13-1409
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken