Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
16.04.2018

Festival »L'Humour des Notes« vom 5. bis zum 13. Mai in Landaus Partnerstadt Hagenau - Shuttle-Bus zwischen beiden Städten am Samstag, 12. Mai

Freundschaften müssen gepflegt werden: Die Städte Landau in der Pfalz und Hagenau im Elsass setzen sich aktiv dafür ein, ihre Partnerschaft weiter zu vertiefen und den Bürgerinnen und Bürgern einen regelmäßigen Austausch zu ermöglichen. Wann immer eine Großveranstaltung in einer der beiden befreundeten Städte stattfindet, verkehren Shuttle-Busse, die die Landauerinnen und Landauer nach Haguenau und die Hagenauerinnen und Hagenauer nach Landau bringen. So auch zum Festival „L'Humour des Notes“, das vom 5. bis zum 13. Mai in Hagenau stattfindet. Termin für die Busreise ist Samstag, 12. Mai.

Beigeordneter und Tourismusdezernent Rudi Klemm appelliert an die Landauerinnen und Landauer, das Angebot zu nutzen. „Besuchen Sie unsere schöne Partnerstadt und beleben Sie die deutsch-französische Freundschaft! Hagenau ist immer eine Reise wert, das Festival «L'Humour des Notes», übersetzt etwa «Humor nach Noten», stellt aber einen besonderen Höhepunkt im Veranstaltungskalender dar.“ Das Festival setzt sich aus insgesamt rund 100 Veranstaltungen zusammen, die „en sale et dans la rue“ stattfinden – in Veranstaltungsstätten wie etwa dem Stadttheater, aber auch im Freien, wo Straßenkünstlerinnen und Straßenkünstler ihr Können zeigen. Auch zahlreiche Bars und Restaurants beteiligen sich und geben Musikerinnen und Musikern sowie anderen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform.

Der Shuttle-Bus fährt am Samstag, 12. Mai, um 9:30 Uhr in Landau am Alten Messplatz los und kommt etwa eine Stunde später in Haguenau an. Die Rückfahrt am Hagenauer Bahnhof erfolgt um 16 Uhr. Im Gegenzug bringt derselbe Bus interessierte Bürgerinnen und Bürger Hagenaus nach Landau und wieder zurück – ein Prinzip, das sich bewährt hat. Anmeldungen nimmt das Büro für Tourismus im Landauer Rathaus entgegen. Karten kosten 6 Euro.

Weitere Informationen zum Festival „L'Humour des Notes“ finden sich im Netz unter www.humour-des-notes.com (nur auf Französisch).

zurück nach oben drucken