Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
12.06.2018

Aufgrund von Starkregenschäden: Kunstrasenplatz und Kleinspielfeld auf dem Landauer Sport- und Freizeitcampus vorläufig gesperrt - Integrationsturnier des TSV Landau abgesagt

Die Starkregenfront, die am Montagabend auch in der Stadt Landau niederging, hat den Kunstrasenplatz und das Kleinspielfeld des Sport- und Freizeitcampus „Am Ebenberg“ stark in Mitleidenschaft gezogen. Beide Plätze können vorerst nicht genutzt werden und bleiben gesperrt.

Wie das städtische Amt für Schulen, Kultur und Sport mitteilt, hat das Unwetter die Korkverfüllung großflächig ausgespült. Eine Firma wurde bereits mit der Beseitigung der Unwetterschäden beauftragt. Wie schnell die beiden Plätze wieder für Vereins- sowie Freitzeitsportlerinnen und -sportler zur Verfügung stehen, ist aktuell noch unklar. Das für Samstag geplante Integrationsturnier des TSV Landau kann aus diesem Grund nicht stattfinden.

zurück nach oben drucken