Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Öffentliche Preisverleihung: Ehrenamtspreis der Stadt Landau 2022

Nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause feiert die Stadt Landau ihren »Geburtstag« 2022 wieder analog statt digital: Oberbürgermeister Thomas Hirsch lädt am Montag, 30. Mai, ab 17 Uhr zur Verleihung des Ehrenamtspreises auf den Martha-Saalfeld-Platz. An diesem Tag vor 748 Jahren wurden der Stadt Landau die Stadtrechte verliehen. Der Ehrenamtspreis geht in diesem Jahr an den Trägerverein des Frauenhauses in Landau, den Trägerverein Frauenzufluchtsstätte Südpfalz um die Vorsitzende Dr. Christine Altstötter-Gleich.

30.05.2022
17:00 Uhr
Martha-Saalfeld-Platz
Landau in der Pfalz

Die Verleihung des Ehrenamtspreises findet jedes Jahr am bzw. rund um den „Stadtgeburtstag“ statt, dem Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte durch Rudolf von Habsburg am 30. Mai 1274. Bei der Veranstaltung auf dem Martha-Saalfeld-Platz werden erneut Vereine die Möglichkeit erhalten, sich und ihre Arbeit in Form einer kleinen „Vereinsmeile“ zu präsentieren.

Kontakt

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
Leiterin: Sandra Diehl
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltungen können Sie über die Funktion "Neu anlegen" eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung wenden.

zurück nach oben drucken