Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Zielsetzung und Abgrenzung des Stadtumbaugebietes „Aktives Stadtzentrum Landau“

Ab dem Programmjahr 2012 wurde der Bereich des Stadtkerns Landau im Bund-Länder-Programm „Aktive Stadtzentren“ aufgenommen. Das 2011 erstmals aufgestellte Innenstadtentwicklungskonzept (ISEK) wurde 2015 überarbeitet und als städtebauliches Entwicklungskonzept nach § 171b Abs. 2 und § 1 Abs. 6 Nr. 11 BauGB gemeinsam mit der Ausweisung eines Stadtumbaugebietes für den Teilbereich Innenstadt (“Aktives Stadtzentrum Landau“) vom Stadtrat am 26.01.2016 beschlossen und vom Fördermittelgeber als Leitlinie für das Städtebauförderprogramm „Aktive Stadtzentren“ anerkannt. Es ist Ergebnis einer interaktiven Arbeit zwischen Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit zur Ideenfindung, Konzeptentwicklung und Identifikation von Umsetzungsvorschlägen zur Stärkung der Landauer Innenstadt unter Berücksichtigung der gesamträumlichen Stadtentwicklungsstrategie der Stadt Landau.

Der Geltungsbereich des Innenstadtentwicklungskonzeptes bezieht sich auf die gesamte Innenstadt, umfasst die beiden Stadtumbaugebiete „Östliche Innenstadt“ und „Aktives Stadtzentrum Landau“ und wird durch das städtebauliche Entwicklungskonzept „Östliche Innenstadt“ ergänzt und vervollständigt. Der Geltungsbereich „Aktives Stadtzentrum Landau“ bezieht sich dabei im Wesentlichen auf die Altstadt und zwar westlich der Königstraße angrenzend an das Stadtumbaugebiet „Östliche Innenstadt“.

Zentrales Ziel des Innenstadtentwicklungskonzeptes ist es, die Landauer Alt- und Innenstadt als lebendigen Einkaufs – und Wohnstandort mit hohem identifikationswert zu erhalten. Dazu ist einerseits deren Multifunktionalität als Ort für Wirtschaft und Kultur, zum Arbeiten und Wohnen, für Versorgung und Freizeit zu stärken. Zum anderen sind Alleinstellungsmerkmale und spezifischen Charakteristika zu schärfen. Individualität, Vitalität, Vielfalt und Attraktivität der Stadt Landau werden auch im zukünftigen Wettbewerb um Bewohner, Firmen und Besucher eine entscheidende Rolle spielen.

Übersichtsplan der Stadtumbau- und Sanierungsgebiete Kernstadt Landau - grün: Stadtumbaugebiet (zum Vergrößern bitte anklicken).

Kontakt

Frau Sylvia Schmidt-Sercander
Stellv. Abteilungsleiterin
Königstraße 21
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-6101
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken