Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

ProfeS GmbH Max-von-Laue-Straße 3 Tel. 06341 / 141443-0 Frau Erzberger-Ries info@profes-gmbh.de http://www.profes-gmbh.eu/leistungen/migranten.html

Zuständigkeiten:

  • Sprach- und Orientierungskurse für Flüchtlinge
  • Integrationskurse
  • Berufsbezogene Sprachkurse (ESF – BAMF- Programm)
  • Einstiegskurse für Asylbewerber

Weitere Informationen auf der Homepage (s.o.)

Da es für Sprach- bzw. Integrationskurse bei ProfeS teilweise lange Wartezeiten gibt, sollten Flüchtlinge sich nach der Ankunft in Landau schnellstmöglich bei ProfeS anmelden. Bis zur Zulassung zu einem Kurs bei ProfeS gibt es folgende niederschwellige Sprachkursangebote:

Haus der Familie Verschiedene Deutschkurse für Frauen (Anfänger und Fortgeschrittene), jeweils 2-mal wöchentlich, mit Kinderbetreuung, zur sprachlichen, persönlichen, kulturellen, beruflichen und sozialen Integration von Migrantinnen

Ansprechpartner Ingrid Spörl, Tel. 06341 / 985813 oder Antje Merks, Tel. 06341 / 985818
Anfängerkurse Mo 10:30 - 12:00 Uhr, Kronstraße 40
  Di  17:00 - 18:30 Uhr, Kronstraße 40
  Di  10:30 - 12:00 Uhr, Prot. Lukaskirche Dresdener Straße 109
Vertiefungskurse Di  9:00 - 10:30 Uhr, Kronstraße 40
  Di  9:00 - 10:30 Uhr, Prot. Lukaskirche, Dresdener Straße 109

Café Asyl Nachhilfe- und Sprachlerngruppen sowie ausbildungsvorbereitende und –begleitende Lerngruppen. Ansprechpartnerin: Yvonne Feldmann (sprachkurs@cafeasyl-landau.de)

Pfarrei Heiliger Augustinus Sprach- und Integrationskurse für Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund im Pfarrheim v Heilig-Kreuz, Augustinergasse 1, jeweils Montag und Mittwoch 14:00 – 15:30 Uhr Anmeldung:                             zentrales Pfarrbüro, Tel. 06341 / 86924

Haus am Westbahnhof An 44, Nr. 40a  Der Verein Leben und Kultur bietet im Haus am Westbahnhof montags, dienstags und donnerstags, jeweils von 9:00 - 11:00 Uhr Deutschkurse für Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen an. Die Gruppenstärke beträgt ca. 10 bis 16 Personen. Die Teilnehmerinnen bezahlen pro Unterrichtstag 1 Euro für Unterricht und Materialien. Ziel ist es Flüchtlinge, die keinen offiziellen Sprachkurs besuchen dürfen, "sprachlich alltagsfit" zu machen. Vorherige Anmeldung nicht notwendig.

Volkshochschule Landau Diverse Kurse „Deutsch als Fremdsprache“, Veranstaltungsort und Anmeldung siehe Programm der VHS

Virtuelle Sprachlerangebote

Online Sprachkurs beim CJD Landau Je nach Sprachstand individuelles Sprachtraining, jeweils dienstags von 14:00 – 16:00 Uhr an Computern des CJD Landau mit Unterstützung von Tutoren im Ostring 17 - 19 Ansprechpartner: Siegfried Schmidt, Tel. 0179 / 6921767

www.dw.com: Deutsche Welle Sprachkurs, bietet oben rechts auf der Seite „DW.com in 30 languages“ an

hallo – Vokabel – App Deutsch für Kinder

Sprache lernen App: busuu

www.deutschakademie.de: bietet online-Deutschkurse, Deutschkurs App

http://www.almanibefarsi.com/: Deutsch lernen mit Videos für Farsi sprechende Menschen

https://www.goethe.de/de/spr/flu.html: Goethe Institut:

  • Ankommen-App
  • Vokabeltrainer-App
  • Videos und Übungen: Mein Weg nach Deutschland (in 16 Sprachen)
  • Wortschatz-App „Die Stadt der Wörter“
  • Selbstlernprogramm Deutsch
  • Deutsch an Arbeitsplatz

Online-Portal der VHS „ich-will-deutsch-lernen“:https://www.iwdl.de Mit dem Portal „ich-will-deutsch-lernen“ stellt der Deutsche Volkshochschul-Verband ein Instrument zur Unterstützung der sprachlichen, gesellschaftlichen und beruflichen Integration von Zugewanderten zur Verfügung. Das Angebot umfasst einen Deutschkurs auf den Niveaustufen A1 – B1, der das Rahmencurriculum für Integrationskurse mit digitalen Lernmaterialien umsetzt.

Außerdem bietet das Portal einen Deutschkurs auf A1-Niveau mit umfangreichem Material zur Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch.

Darüber hinaus kann die Arbeits- und Berufssprache Deutsch in 30 branchenübergreifenden Szenarien aus elf berufsbezogenen kommunikativen Handlungsfeldern erlernt und verbessert werden.

Das Portal ist für selbstständig Lernende ebenso nutzbar wie als Material und Begleitmedium im Kontext von Integrations- oder anderen Deutschkursen.

Kursleitende können sich registrieren und eigene Lerngruppen anlegen. Sie betreuen diese Gruppen dann als Online-Tutoren.

Lernende, die sich individuell anmelden, werden von DVV-Tutoren betreut.

 

welcomegrooves – kostenfreier Online-Deutschkurs für Anfänger Sechs Lektionen mit nützlichen Wörtern und Sätzen für die Basiskommunikation im Alltag der Flüchtlinge stehen zur Verfügung. Sie können einfach und kostenlos von der Internetseite www.welcomegrooves.deals MP3-File aufs Handy heruntergeladen oder auch direkt angehört werden. Zusätzlich stehen Kulturtipps zu den Besonderheiten der deutschen Lebensart sowie alle Lektionstexte in Schriftform zum Download bereit – übersetzt in viele Sprachen: neben Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch auch in Serbisch, Bosnisch, Arabisch, Farsi, Tigrinya, Urdu, Somali, Hausa, Kiswahili, Amharisch u. a. mehr. Die Stadtbibliothek Landau bietet Interessierten kostenfreies WLAN sowie die Möglichkeit zum Ausdrucken der Begleittexte. 

 

You Tube Kanal: “Deutschland für Anfänger “ --> für Arabisch sprechende Menschen Zwei Frauen - eine Deutsche, eine Syrerin - eklären Arabisch sprechenden Flüchtlingen in deutscher und arabischer Sprache af You Tube, wie Deutschland funktioniert.

zurück nach oben drucken