Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Hilfreiche Telefonnummern und Hotlines: Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger während des Corona-Kontaktverbots

Das Kontaktverbot aufgrund der Corona-Pandemie schränkt das soziale Leben der Bürgerinnen und Bürger auf nie gekannte Weise ein: Seit vielen Wochen verbringen viele Menschen ihren Alltag fast ausschließlich in den eigenen vier Wänden. Der Umgang mit der aktuellen Situation führt auch zu Unsicherheiten und einem erhöhten Gesprächsbedarf. Da tut es gut zu reden und sich auszusprechen. Die Stadt Landau hat darum telefonische Hilfsangebote gesammelt und sie hier veröffentlicht.

Die folgende Übersicht zeigt telefonische Hilfsangebote in Landau und bundesweit:

Das Flugblatt mit allen telefonischen Hilfsangeboten können Sie hier herunterladen.

Hilfsangebote in Landau

Gemeinsames Corona-Bürgertelefon der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße
Erreichbar unter 0 63 41/94 05 55 montags bis donnerstags von 8:30 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr, freitags von 8:30 Uhr bis 12 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 Uhr bis 12:30 Uhr.

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Landau
Corona-Seelsorge-Hotline erreichbar unter 0 63 41/96 898–222
Montag bis Freitag von 15 bis 17 Uhr

Stiftskirche
Die Pfarrerschaft der Stiftskirche steht unter folgenden Rufnummern für Gespräche zur Verfügung: 0 63 41/62 08 08, 0 63 41/26 71 124, 0 63 41/92 22-0

Caritas Zentrum Landau
Corona-Hotline für Familien und Kinder: 0 63 41/93 55–134
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr

Haus der Diakonie Landau
Allgemeine Rufnummer für Menschen in schwierigen Situationen: 0 63 41/48 26
Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr; Freitag 9 bis 12 Uhr

Kinderschutzbund Landau-Südliche Weinstraße
Die Jugend- und Familienberatungsstelle berät zu Konflikten innerhalb der Familie, Trennung und Scheidung, Erziehungsproblemen, Lagerkoller, Beschäftigungstipps unter Rufnummer 0 63 41/14 14 26.
Der Kinderschutzdienst gibt Hilfe bei häuslicher und seelischer Gewalt, sexuellem Missbrauch und bietet traumapädagogische Beratung unter Telefonnummer 0 63 41/14 14 20.
Beide Nummer sind jeweils Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr und Freitag 9-12 Uhr erreichbar.

InterventionsZentrum gegen Häusliche Gewalt und Stalking Südpfalz
Die Beratungsstelle für Betroffene von Häuslicher Gewalt und Stalking ist unter der Telefonnummer 0 63 41/38 19-22 oder über die Diensthandynummern 0172/5377283 und 0173/6952601 erreichbar. Falls das Büro nicht besetzt ist, bitte auf den Anrufbeantworter sprechen. Der Bereich Täterarbeit Häusliche Gewalt und Stalking ist unter der Nummer 0 63 41/38 19-13 zu erreichen.

Gemeindeschwesterplus
Die Gemeindeschwesterplus richtet sich an ältere Menschen ohne Pflegegrad und beantwortet allgemeine Fragen zur persönlichen Situation und vermittelt an zuständige Stellen unter der Rufnummer 0159/04020788.

Pflegestützpunkt Landau
Der Pflegestützpunkt Landau beantwortet Fragen rund um das Thema Pflege unter der Nummer 0 63 41/34 71 12.

Seniorenbüro Landau
Das Seniorenbüro Landau ist unter der Rufnummer 0 63 41/14 11 62 von Dienstag bis Donnerstag, jeweils von 10 bis 12 Uhr erreichbar.

Club Behinderter und ihrer Freunde:
Erreichbar unter der Telefonnummer 0 63 41/98 76 00 von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag 8 bis 12 Uhr.

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB) Landau
Die EUTB berät alle ratsuchende Menschen mit allen Arten von Beeinträchtigungen, Krisenerfahrungen, drohender Behinderung sowie Behinderung. Auch Angehörige dieser Menschen beraten wir. Telefonisch unter 0 63 41/703 993 5 oder per Mail an beratung@eutb-landau.de.

Psychoonkologische und Psychologische Beratung
Michaela Löbenbrück, erreichbar unter 06341-99478-55 von 18 Uhr bis 20 Uhr, Montag, Mittwoch und Freitag
Gesprächspartnerin für Betroffene und Angehörige, kostenfrei. Die Anonymität wird gewahrt.

AL Coaching
Anke Löffel
bietet kostenlose Coachingstunden an, weil sie einen Beitrag in dieser schwierigen Phase leisten möchte:  Verbesserung Ihres körperlichen und mentalen Zustandes - Stressabbau - Finden von individuellen Lösungen für Ihre jeweilige Belastungssituation - in der Krise neue Wege gehen. Kontakt: telefonisch unter 0157 / 747 790 45  oder 06341 / 701 0687 sowie per Mail an kontakt@coaching-loeffel.de.

Beziehungsberatung Stefanie Ludwig
Manche von uns kämpfen mit der sozialen Distanz, weil Sie einen geliebten Menschen nicht treffen können oder allein leben, andere bringt die hohe Nähe in der Familie an ihre Grenzen. Abends ab 20 Uhr steht Ihnen zu diesen Themen eine kostenfreie Beratung via Telefon (0176-66878322) oder Skype zur Verfügung. Gerne können Sie auch über die E-Mail info@liebegesund.de einen Termin vereinbaren oder Fragen rund um das Thema Beziehung stellen."

Landau hilft Landau
Bürger- und Bürgerinnen können sich bei Redebedarf auch gern an die Aktion LandauhilftLandau wenden landauhilftlandau.de. Dort bieten Ehrenamtliche das persönliche Gespräch per Telefon/Internet an.

Telefonische Hilfsangebote von Bund und Land

Corona-Hotline des Landes Rheinland-Pfalz
Bei Fragen rund um das Coronavirus: Tel. 0800 575 81 00. Täglich erreichbar von 8-18 Uhr, am Wochende von 10-15 Uhr.

Corona-Hotline der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Tel. 06131 2848969; Mo, Mi und Do von 10-16 Uhr

Telefonseelsorge Deutschland
kostenlos, anonym, rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche unter der Nummer 0800 111 0 111

Nummer gegen Kummer
Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern: 116 111  -  Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen"
Unter der kostenlosen Telefonnummer 08000 116 016 beraten und informieren die Mitarbeiterinnen in 18 Sprachen zu allen Formen von Gewalt gegen Frauen.

Hilfetelefon „Sexueller Missbrauch"
0800 22 55 530. Montags, mittwochs und freitags von 9 bis 14 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 15 bis 20 Uhr bundesweit, kostenfrei und anonym erreichbar. Unter www.save-me-online.de ist das Online-Beratungsangebot für Jugendliche des Hilfetelefons erreichbar.

Hilfetelefon „Schwangere in Not"
Anlaufstelle für Frauen, die über qualifizierte Beraterinnen Hilfe in den örtlichen Schwangerschaftsberatungsstellen finden möchten; erreichbar unter 0800 40 40 020.

Elterntelefon
Das Elterntelefon richtet sich an Mütter und Väter, die sich unkompliziert und anonym konkrete Ratschläge holen möchten; erreichbar unter 0800 111 0550 montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr.

Pausentaste
Pausentaste" ist ein Angebot für Kinder Jugendliche, die sich um ihre Familie kümmern, und unterstützt junge Pflegende mit gezielter Beratung und Information. Unter 116 111 erreichen ratsuchende Kinder und Jugendliche die Hotline von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Silbernetz
Gesprächspartnerinnen und -partner für ältere Menschen: Silbernetz bietet eine Telefonnummer für Seniorinnen und Senioren an, die jemanden zum Reden suchen. Erreichbar täglich von 08:00 - 22:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 4 70 80 90. Kostenlos und anonym.

zurück nach oben drucken