Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz

1. Ehrenamtskarte

Was ist die Ehrenamtskarte

Die Ehrenamtskarte ist ein Zeichen des Dankes, der Anerkennung und der Wertschätzung für Menschen, die sich in überdurchschnittlichem Maße freiwillig für die Gesellschaft engagieren. Mit der Karte erhalten Ehrenamtliche diverse Vergünstigungen in ganz Rheinland-Pfalz, die das Land, die teilnehmenden Kommunen oder private Partner zur Verfügung stellen. Die Karte ist zwei Jahre gültig und kann danach erneut beantragt werden. Sie ist für Ehrenamtliche kostenlos.

Wer kann die Karte beantragen?

Die Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz kann beantragen, wer mindestens 14 Jahre alt ist und sich seit einem Jahr durchschnittlich fünf Stunden pro Woche beziehungsweise 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert. Die freiwillige Tätigkeit kann auch bei unterschiedlichen Trägern erfolgen.

Wichtig ist, dass für das ehrenamtliche Engagement kein Entgelt und keine sonstige Entschädigung gezahlt wird, die höher ist, als die tatsächlich angefallenen Auslagen für Telefon, Büro- und Arbeitsmaterialien, Fahrten, Reisen und ähnliches.

Wie kann ich die Karte beantragen?

Um die Ehrenamtskarte zu beantragen, benutzen Sie bitte dieses Formular. Wichtig ist, dass der Verein oder die Organisation ausfüllt, seit wann und mit wie vielen Stunden Sie ehrenamtlich tätig sind. Die ausgefüllten und vom Verein / der Organisation bestätigten Formblätter werden dann im Büro der Ehrenamtsbeauftragten eingereicht, geprüft und an die Staatskanzlei weitergeleitet, die die Ehrenamtskarten ausstellt und an die Stadtverwaltung sendet. Die Ehrenamtskarte muss immer von der ehrenamtlich tätigen Person selbst beantragt werden. Eine Beantragung für Dritte ist nicht möglich.

Für Vereine und Organisationen besteht die Möglichkeit, für ihre Mitglieder einen Sammelantrag zu stellen. Die hierfür erforderlichen Formulare können unter leitstelle@stk.rlp.de angefordert werden.

Welche Angebote bietet die Ehrenamtskarte?

Die Ehrenamtskarte ermöglicht verbilligte Eintritte in Museen, zu Kulturveranstaltungen oder in Schwimmbäder. Alle Vergünstigungsangebote finden Sie unter https://ehrenamtskarte.rlp.de. Einrichtungen und Unternehmen, die die landesweite Ehrenamtskarte mit Vergünstigungen unterstützen, sind an einem Mitmach-Aufkleber zu erkennen.

Vergünstigungen in Landau

Folgende Vergünstigungen bietet Stadt Landau in der Pfalz den Inhaber/innen der Ehrenamtskarte an:

Wer beantwortet Fragen

Für Fragen rund um die Ehrenamtskarte können Sie sich gerne an die Koordinationsstelle Ehrenamt wenden, schriftlich unter angelika.kemmler@landau.de  oder telefonisch unter 06 34 1/13 50 26. Unter www.wir-tun-was.de sind zudem viele allgemeine Informationen zur Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz zu finden.



2. Jubiläumskarte

Die Jubiläumskarte ist eine besondere Ergänzung der seit 2014 bestehenden Ehrenamtskarte. Auf Initiative von Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird nun langjährig Engagierten, die jedoch die wöchentlich geforderte Anzahl von 5 Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit nicht oder nicht mehr erbringen, der Zugang zur landesweiten Ehrenamtskarte ermöglicht. Mit der Jubiläumskarte können dieselben Vergünstigungen in Anspruch genommen werden, die die landesweite Ehrenamtskarte bietet. Die Karte besitzt nach ihrer Ausstellung eine lebenslängliche Gültigkeit.

zurück nach oben drucken