Hilfsnavigation

Foto bürgernah

Suchergebnis (3113 Treffer)

Anne Frank und Landau - Workshop zu jüdischer Geschichte: Ingenthron lobt Jana Nunemann für kreative Wissensvermittlung

11.03.2016


Jana Nunemann (2.v.l.) mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 10d der Konrad-Adenauer-Realschule plus
Zu Beginn des Jahres 2016 besuchten acht Klassen der Konrad-Adenauer-Realschule plus und des Max-Slevogt-Gymnasiums das Frank-Loebsche Haus in Landau. Dort wurde von Jana Nunenmann im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres in der Kulturabteilung der Stadt Landau ein Workshop mit dem Titel „Anne Frank – ein Mädchen mit Landauer Wurzeln“ angeboten. Die ausgebildete Anne-Frank-Botschafterin hat schon ... mehr


EWL schreibt Papiersammlung aus - Personalkapazitäten im Bauhof erschöpft

11.03.2016


Die Sammlung von Papier, Pappe und Kartonagen soll in Landau künftig ein Dienstleistungsunternehmen übernehmen. Dies entschied am Mittwochabend (9. März) der Verwaltungsrat des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL). Eine Überprüfung der Personalsituation in der Abfallsammlung hat ergeben, dass zusätzliches Personal erforderlich ist. „Die personellen Kapazitäten der Abfallsammlung sind mehr als erschöpft; die Situation ist ... mehr


EWL bietet Bereitstellungsservice: Verwaltungsrat hat zugestimmt - keine Gebührenerhöhungfür neue Dienstleistung

11.03.2016


Künftig bietet der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) einen Bereitstellungsservice für Abfalltonnen sowie für die offiziellen Säcke für Papier an. Das hat der Verwaltungsrat des städtischen Unternehmens am 9. März beschlossen. „Mit diesem Service stellen wir alle innerorts gelegenen Grundstücke gleich. Dieser Lückenschluss ist eine große Entlastung für alle Bürgerinnen und Bürger", hielt ... mehr


Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

10.03.2016


Zum 19. Mal verleiht das Land Rheinland-Pfalz den Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Hierbei werden Unternehmen und Dienststellen, mit Haupt- oder Nebensitz in Rheinland-Pfalz, ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am ersten Arbeitsmarkt engagieren und somit ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden. Verliehen werden Preise in den Kategorien Klein-, Mittel-, ... mehr


Banner gegen Rassismus am Rathaus gehisst

10.03.2016


Hängten gemeinsam das Banner gegen Rassismus am Balkon des Rathauses auf: Oberbürgermeister Thomas Hirsch (6.v.r.), Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (5.v.l.) und die Mitglieder der Beirates für Migration und Integration der Stadt Landau
Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus haben die Mitglieder des Stadtvorstands und des Beirats für Migration und Integration gemeinsam ein Zeichen gesetzt. Gut sichtbar haben sie am Balkon des Rathauses einen ‚Banner gegen Rassismus‘ angebracht.
Oberbürgermeister Thomas Hirsch begrüßte die gemeinsame Aktion, die auf Initiative des Beirats für Migration und Integration entstanden ist. ... mehr


Stadtführung mit der Landauer Magd Emilie am Mittwoch, 23. März 2016

10.03.2016


Die Magd Emilie erzählt aus ihrem Leben in der kleinen Gerbergasse in Landau. Bei einem Gang durch die alten Gassen erfahren Sie auf unterhaltsame Art Wissenswertes über die Ernährung, Hygiene, Arbeitsbedingungen, Kindererziehung, … vor gut 250 Jahren. Eine Führung für die ganze Familie.
Treffpunkt ist um 17:00 Uhr an der Rückseite des Französischen Tores (Xylanderstr. 2).
Die ... mehr


Modellprojekt »Kommune der Zukunft - Land übergibt Förderbescheid in Höhe von 375.000 Euro

10.03.2016


Günther Kern (m.) übergibt den Förderbescheid an Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (l.+r.).
Um die acht Stadtdörfer Landaus zu stärken, weiterzuentwickeln und deren jeweiliges Profil zu schärfen, wird die Stadtverwaltung am Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ teilnehmen. „Dabei handelt es sich um einen intensiven Bürgerbeteiligungs- und Aktivierungsprozess, in dessen Rahmen die Stärken und Schwächen des jeweiligen Stadtdorfes sowie passgenaue Leitlinien, Ziele, Lösungsansätze und konkrete Maßnahmen herausgearbeitet werden sollen“, erklären Oberbürgermeister Thomas Hirsch ... mehr


Stadt zeigt Flagge für Tibet

10.03.2016


Stadt zeigt Flagge für Tibet
Wie jedes Jahr findet heute, am 10. März 2016 die Aktion „Flagge zeigen für Tibet“ statt. Sie wird von hunderten Gemeinden in ganz Deutschland durchgeführt. Als Zeichen der Solidarität und um das Recht der tibetischen Einwohner auf Selbstbestimmung und Menschenrechte zu unterstreichen, hisst die Stadt Landau die Flagge Tibets am Rathaus und macht seine Bürger auf ... mehr


Bonjour und Herzlich Willkommen zum Deutsch - Französischen Bauernmarkt am 03. April 2016 auf dem Rathausplatz in Landau

10.03.2016


Auf Initiative des städtischen Beigeordneten Rudi Klemm wird das Büro für Tourismus Landau bereits zum siebten Mal einen Deutsch-Französischen Bauernmarkt in Landau organisieren. Auch in diesem Jahr konnten wieder viele Anbieter aus der Region aber auch aus dem naheliegenden Elsaß für die Teilnahme gewonnen werden.
Wie Rudi Klemm, Dezernent des Büros für Tourismus mitteilt, ... mehr


Informationen zur Landtagswahl 2016 am Sonntag, 13. März

09.03.2016


Am kommenden Sonntag, 13. März 2016, finden in Rheinland-Pfalz die Landtagswahlen statt.
Zum Stichtag 9. März 2016 haben bereits 7.400 Landauerinnen und Landauer ihre Unterlagen zur Briefwahl beantragt. Für alle, die ihre Briefwahlunterlagen noch beantragen möchten, hat das Briefwahlbüro, das in den Räumlichkeiten des Bürgerbüros eingerichtet ist, noch am Donnerstag, 10. März, und Freitag, 11. März, jeweils ... mehr


Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron besucht den Landauer Weltladen - Unterstützung durch Beitritt zum Trägerverein

09.03.2016


Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Barbara Weyrauch und Karola Peroci
Am Dienstagmorgen besuchte Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron den Weltladen in der Landauer Kugelgartenstraße und überreichte im Rahmen dieses Besuches seine Beitrittserklärung für den Verein „Partnerschaft Dritte Welt e.V.“ an Barbara Weyrauch, 1. Vorsitzende des Vereins und an ihre Stellvertreterin Karola Peroci. „Der Verein und seine Mitglieder leisten eine wichtige und engagierte Arbeit, die ich gerne unterstütze. Ziel ... mehr


Ingenthron: Archäologische Funde im Bereich Stadtmühle/Nussbaumgasse bereichern Wissen um Stadtgeschichte

09.03.2016


Auf der Baustelle: Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (3.v.l.), Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Südpfalz, Christoph Ochs (2.v.l.), Architekt Jürgen Sebastian (1.v.l.), Stadtdenkmalpfleger Jörg Seitz (vorne links) und Dr. Andrea Zeeb-Lanz von der Di
Bei den Aushubarbeiten zum Erweiterungsbau der VR Bank sind archäologische Bodenfunde gemacht worden. Die Arbeiten wurden im betreffenden Bereich umgehend eingestellt. Die Landesarchäologie hat die Funde dokumentieren lassen. Mit Abschluss der Dokumentationsarbeiten hat die Untere Denkmalschutzbehörde den Bereich wieder freigegeben, sodass die Arbeiten mittlerweile fortgesetzt werden konnten. Die weiteren Grabungen und Sondagen sollen ... mehr


Versand der Wahlbenachrichtigungen und Öffnungszeiten des Briefwahlbüros für die Wahl zur Ortsvorsteherin von Mörzheim

08.03.2016


Die Wahlbenachrichtigungen für die Wahl zur Ortsvorsteherin von Mörzheim werden in der Zeit vom 8. bis 12. März 2016 an die Wahlberechtigten zugestellt. Wie bereits bei vergangenen Wahlen sind die Benachrichtigungen wieder in Briefform.
Wer nach dem 12. März 2016 noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, jedoch glaubt, wahlberechtigt zu sein, wird gebeten, sich unter den Telefonnummern 06341/13-1104, ... mehr


Lätare - Umzug in Landau: Rund 800 Umzugsteilnehmer vertrieben den Winter

07.03.2016


Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron dankte allen Beteiligten und Organisatoren des Lätare-Umzugs
„Ri, ra, ro, de Summerdach isch do.“ Traditionell wird mit diesem Kinderlied in weiten Teilen der Vorderpfalz der Winter verabschiedet und die wärmere Jahreszeit willkommen geheißen. Am Sonntag fand auch in Landau wieder ein großer Lätare-Umzug statt, an dem sich acht Kindergarten- sowie zwei Musikgruppen (Stadtkapelle Landau und Spielmannszug Landau) beteiligten. Mit dabei war auch die ... mehr


Repair Café Landau: Nächste Veranstaltung am 12. März

07.03.2016


Der Toaster bleibt kalt? Das Lieblingsradio ist kaputt? Im Repair Café des Seniorenbüros in Landau können diese Gegenstände gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern vor Ort repariert werden. Mitgebracht werden können alle kleineren und mittleren Gegenstände, an denen leichte Reparaturarbeiten durchgeführt werden müssen. Das Repair Café ist kostenlos, verbrauchte Ersatzteile müssen jedoch bezahlt werden. Neben ... mehr