Hilfsnavigation

Foto bürgernah

Suchergebnis (3606 Treffer)

Kunst am Zweck-Bau: Graffitis zum Thema Abwasser - EWL freut sich über Projektergebnis

05.12.2016


Mancher Spaziergänger oder Radler hat es sicher schon bemerkt: In Godramstein verschönern bunte Graffitis das Steuerhaus der früheren Ortskläranlage. Der Zweck des Gebäudes hat sich bereits vor Jahren gewandelt – heute ist es Teil des Rückhaltesystems, welches bei Starkregen die Landauer Kanäle sowie die zentrale Kläranlage entlastet. „Vor einem Jahr haben wir die Technik ... mehr


Firma Löffel Fenster+Fassaden spendet an geplantes Hospiz in Landau

05.12.2016


Die Spendenbereitschaft für das geplante Hospiz in Landau ist ungebrochen. Insgesamt wurden bereits rund 415.000 Euro gespendet.
Zum wiederholten Male hat die in Herxheim ansässige Firma Löffel Fenster+Fassaden GmbH&Co. KG dem geplanten stationären Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße eine Spende zukommen lassen. 3.000 Euro fließen in den Bau der Einrichtung auf dem Gelände des Landauer Bethesda.
„Wir verzichten auf Firmenweihnachtsgeschenke und spenden stattdessen an das geplante Hospiz“, so die Geschäftsführer Bernd und ... mehr


10 Jahre Senioren-Treff und Freunde: Viele Gründe zur Freude und zur Gratulation - Dank und Anerkennung für einen überaus engagierten Verein

05.12.2016


Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (r.) gratulierte dem Landauer Verein Senioren-Treff und Freunde zum 10-jährigen Bestehen und dankte den Verantwortlichen, insbesondere dem Vorsitzenden Edwin Deppert (l.), für ihr ehrenamtliches Engagement.
Vorweihnachtliches Beisammensein im Pfarrsaal der Marienkirche: Bei Kaffee, Kuchen und Musik feierte der Landauer Verein Seniorentreff und Freunde sein 10-jähriges Bestehen. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron nahm an der Veranstaltung teil, gratulierte dem Verein und dankte den Verantwortlichen für ihr ehrenamtliches Engagement.
„In der heutigen Zeit stellen Alleinsein und Anonymität im Alter ein immer größer werdendes ... mehr


Ehrenpreis der Stadt Landau bei Wein- und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer geht an Weingut Rothmeier aus Mörlheim

05.12.2016


Gemeinsam mit der Landauer Weinprinzessin Lilli I. überreichte Beigeordneter Rudi Klemm (l.) den Ehrenpreis der Stadt Landau an Philipp (2.v.l.) und Ben Rothmeier vom gleichnamigen Weingut.
Das Weingut Rothmeier aus Mörlheim darf sich über den Gewinn des Ehrenpreises der Stadt Landau im Rahmen der Wein- und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz freuen. Bei der Prämierungsfeier im Neustadter Saalbau überreichte Landaus Beigeordneter Rudi Klemm gemeinsam mit der Landauer Weinprinzessin Lilli I. die Auszeichnung an Philipp und Ben Rothmeier.
„Wir können auf die Qualität der ... mehr


Jubiläumsausgabe der Mitmachausstellung »Haus der Sinne« lockt so viele Besucherinnen und Besucher an wie nie zuvor

05.12.2016


Auch 2016 überzeugte die Mitmachausstellung »Haus der Sinne« mit Klassikern wie dem Rollstuhlparcours.
Passend zum „runden Geburtstag“ konnte die zehnte Ausgabe der Mitmachausstellung „Haus der Sinne“ im Haus der Jugend in der Landauer Waffenstraße einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Genau 5.367 Besucherinnen und Besucher zählte die Ausstellung in diesem Jahr.
„Die Besucherzahlen konnten von Jahr zu Jahr gesteigert werden“, so Ina Rinck von der städtischen Jugendförderung, die die Ausstellung seit Beginn ... mehr


Großes Interesse an Shuttle-Bus-Fahrt: Mehr als 50 Hagenauerinnen und Hagenauer besuchen Landauer Thomas-Nast-Nikolausmarkt - Beigeordneter Klemm: »Ein Zeichen für eine lebendige Freundschaft«

05.12.2016


Landaus Beigeordneter Rudi Klemm begrüßte seine Hagenauer Amtskollegin Simone Luxembourg auf dem Thomas-Nast-Nikolausmarkt.
Landau und Hagenau verbindet eine lebendige Freundschaft. Jüngstes Beispiel für die aktive Partnerschaft zwischen der pfälzischen und der elsässischen Stadt war ein erneuter Shuttle-Bus-Verkehr am 1. Dezember 2016. Ein Bus holte morgens eine Reisegruppe in Hagenau ab, brachte diese nach Landau, wo er wiederum interessierte Landauerinnen und Landauer aufnahm und diese nach Hagenau fuhr. Die Rückfahrt ... mehr


An Verjährungsfristen denken - Gutscheine rechtzeitig einlösen

05.12.2016


Die kalte Jahreszeit steht wieder vor der Tür. Ein Besuch im Freizeitbad LA OLA bietet auch an grauen Wintertagen eine Vielzahl von Möglichkeiten: Egal ob Sie Ruhe und Entspannung suchen, oder sportlich aktiv sein möchten – die große Wellnessoase der Südpfalz hält für Groß und Klein ein umfangreiches Angebot bereit.
Zum 31. Dezember 2016 verjähren alle ... mehr


Städtische Ordnungsabteilung zieht um

02.12.2016


Die nächste Abteilung, die im Zuge des groß angelegten Umzugs der Stadtverwaltung Landau in neue Räumlichkeiten wechselt, ist die Ordnungsabteilung. Sie zieht (ausgenommen die Zentrale Bußgeldstelle) am Donnerstag, 8. Dezember, und Freitag, 9. Dezember, von der Friedrich-Ebert-Straße 5 in die Friedrich-Ebert-Straße 3 um.
Aus diesem Grund bleibt die Ordnungsabteilung von Mittwoch, 7. Dezember, bis einschließlich Montag, 12. Dezember, geschlossen. Die Stadtverwaltung ... mehr


Mörlheimer Hauptstraße ab Samstag, 3. Dezember, wieder frei

02.12.2016


Die Arbeiten an der Mörlheimer Hauptstraße sind so gut wie abgeschlossen. Die Asphaltdecke im letzten Teilstück wurde eingebaut, nun müssen noch die Anschlussfugen nachgeschnitten und vergossen werden. Voraussichtlich ab Samstag, 3. Dezember, kann der Verkehr wieder rollen.
Die Arbeiten können damit trotz der kalten Witterung der vergangenen Tage rund eine Woche früher beendet werden als geplant. Von ... mehr


Tanzcafé 60 plus - Nächste Veranstaltung am 11. Dezember

02.12.2016


„Tanzen verbindet“ – so heißt das Motto, unter dem vor acht Jahren das Seniorentanzcafé ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile hat sich das Tanzcafé als feste Einrichtung etabliert. Einmal im Monat ist das Tanzcafé ein Treffpunkt für Begegnung und Austausch für viele „Stammtänzerinnen und Stammtänzer“ aber auch für neue Gäste.
Von Schlager bis Rock'n'Roll wird ... mehr


Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron beim Auftakt der diesjährigen Senioren-Nachmittage in den Stadtteilen im Advent

01.12.2016


Ein Nachmittag der Premieren in den neuen Ämtern: Sowohl für Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (r.) als auch für die Mörzheimer Ortsvorsteherin Dorothea Müller (2.v.r.), Dorfentwicklungspartnerin Annette Struppler-Bickelmann (l.) und die Landauer We
Ein Nachmittag der Premieren in den neuen Ämtern: Sowohl für Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron als auch für die Mörzheimer Ortsvorsteherin Dorothea Müller, Dorfentwicklungspartnerin Annette Struppler-Bickelmann und die Landauer Weinprinzessin Lilli I., war der vorweihnachtliche Nachmittag in der Alten Schule Mörzheim der erste Besuch eines Senioren-Nachmittags in den Stadtteilen in der Adventszeit. Bei Kaffee, Kuchen, Musik ... mehr


Förderung für bezahlbares Wohnen in Landau: Genossenschaft GeWoLD erhält Unterstützung für Mehrgenerationen-Wohnprojekt von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz

01.12.2016


Oberbürgermeister Thomas Hirsch (l.) gemeinsam mit Vorstandssprecher der ISB, Ulrich Dexheimer (2.v.l.) und Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg (3.v.l.) bei der Übergabe der Förderzusage an den Vorstand der Genossenschaft GeWoLD.
Ein Darlehen von rund 800.000 Euro und zirka 130.000 Euro Tilgungszuschuss: Mit diesem Summen fördert das Land Rheinland-Pfalz über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) das gemeinschaftliche Mehrgenerationen-Wohnprojekt GeWoLD in Landau. In dessen Zuge sollen zwei Wohngemeinschaften mit je sechs Bewohnerplätzen und insgesamt 37 Wohnungen in der Haardtstraße entstehen.
Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg überreichte gemeinsam mit Ulrich ... mehr


Neue Grünfläche zwischen Queich und Landwehrstraße

01.12.2016


Nachdem die Wohnbauarbeiten an der Queichpromenade zwischen Maximilianstraße und dem Pavillon „Sörkel“ fertiggestellt und die Wege entlang der Queich hergestellt wurden, wird jetzt die Grünfläche zwischen Queich und Landwehrstraße angegangen. Die Arbeiten sollen Ende dieser oder Anfang kommender Woche beginnen. Auf der über 400 Quadratmeter großen Grünfläche werden fünf Trompetenbäume und Bodendecker ... mehr


Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember: Oberbürgermeister Hirsch besucht Landauer AIDS-, Drogen- und Jugendhilfe - Aufklärungs- und Präventionsarbeit als wichtigste Waffen im Kampf gegen HIV und AIDS

01.12.2016


Anlässlich des Welt-AIDS-Tags besuchte Oberbürgermeister Thomas Hirsch die Landauer AIDS-, Drogen- und Jugendhilfe und ließ sich von Geschäftsführerin Ulrike Bischoff aus dem Beratungsalltag der Einrichtung in der Weißenburger Straße berichten.
Vor 25 Jahren, am 24. November 1991, starb Freddie Mercury, der Sänger der Band Queen, und gab der Krankheit AIDS damit ein prominentes Gesicht. Auch wenn ein Vierteljahrhundert später HIV und AIDS für viele ihren Schrecken verloren haben, leben heute in Deutschland rund 85.000 Menschen, die von der Krankheit betroffen sind und Tag für ... mehr


Bürgermeister und Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron besucht Tag der offenen Tür der Außenstelle der Paul-Moor-Schule in Landau

01.12.2016


Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (r.) ist als Schuldezernent zugleich Vorsteher der Verbandsversammlung der Paul-Moor-Schule. In dieser Eigenschaft stattete er der Veranstaltung der Schule mit dem Förderschwerpunkt »Ganzheitliche Entwicklung« einen
Neben ihrem Hauptsitz in der Münchener Straße befindet sich auch eine Zweigstelle der Paul-Moor-Schule im Gebäude der Integrierten Gesamtschule in der Schneiderstraße. Zeitgleich zum Tag der offenen Tür der IGS öffnete deshalb auch die Außenstelle der Paul-Moor-Schule mit der Abschlussstufe mit den Klassenstufen neun bis zwölf ihre Pforten. Eingeladen waren alle Interessierten, Eltern, Vertreterinnen ... mehr