Hilfsnavigation

erfolgreich

Lage der Stadt Landau - Verkehrsinfrastruktur

Die kreisfreie Stadt Landau in der Pfalz liegt im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Die mittelzentrale Stadt ist zentrale Drehscheibe zwischen der TechnologieRegion Karlsruhe (30 km), dem Rhein-Neckar-Raum und dem Elsass. Entfernung nach Mannheim/Ludwigshafen (45 km). Landau ist unmittelbar an die Bundesautobahn A 65 angebunden.

Anfahrtsskizze 

Verkehrsanbindung im Überblick:

  • Autobahnanschluss A 65 Ludwigshafen-Landau-Karlsruhe

  • A 5 Frankfurt-Basel (25 Autominuten)

  • Bundesstraßen B 10 Zweibrücken-Landau-Karlsruhe

  • B 38 Neustadt/Weißenburg

  • Großflughafen Frankfurt (70 Autominuten)

  • nächster Landeplatz für Geschäftsflugzeuge:
    Landau-Ebenberg (Segelfluggelände): 5 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt (Außenlandegenehmigung erteilt das Landesamt für Straßen- u. Verkehrswesen, Außenstelle Flugplatz Hahn, Gebäude 663, 55483 Lautzenhausen) Länge der Landebahn 600 Meter, maximales Landegewicht 2000 Kilogramm.
    Flugplatz Speyer: Landebahn 1200 Meter, Landegewicht 20 Tonnen, Öffnungszeiten werktags 7.00 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang. Zwei private Flugcharterunternehmen am Platz; es können Flugzeuge mit bis zu 10 Sitzplätzen gechartert werden. Entfernung zu Landau etwa 25 Autominuten.

  • Hafen-Wasserstraße Germersheim am Rhein

  • Bahnhof ICE/IC/IR Mannheim-Karlsruhe

  • RSB/E/Nahverkehr Landau in der Pfalz



Seite zurück Seitenanfang Seite drucken