Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Der Standort Landau

Landau hat viel zu bieten. Die kreisfreie Stadt Landau ist wirtschaftliche und kulturelle Metropole der Südpfalz mit einer Versorgungsfunktion für rund 140.000 Menschen. Die Stadt ist Handels-, Behörden- und Dienstleistungsstandort, Einkaufsstadt mit der zweithöchsten Kaufkraft in Rheinland-Pfalz, aber auch Schul- und Universitätsstadt für einen Einzugsbereich von rund 250.000 Menschen.

Die Stadt positioniert sich als zentrale Drehscheibe dreier startker europäischer Wirtschaftsregionen mit günstiger Verkehrsanbindung. Zusammen bilden die Metropolregion Rhein-Neckar im Norden, die Technologieregion Karlsruhe im Süden und das Elsass im Süd-Westen einen überaus dynamischen Wirtschaftsraum. Damit gehört Landau zu den wirtschaftlich bedeutendsten Regionen Europas.

Landau werden nicht nur beste Rahmenbedingungen attestiert, wie es beispielsweise die Studien der Industrie- und Handelskammer in den letzten Jahren immer wieder bestätigten, sondern auch positive Entwicklungen prophezeit. Entgegen dem allgemeinen Bevölkerungstrend wächst Landau und gilt als sogenannte Schwarmstadt. Neben Trier und der Landeshauptstadt Mainz wird Landau weiteres Bevölkerungswachstum bis mindestens ins Jahr 2030 vorhergesagt.

Dank unseres gesamtstädtischen Einzelhandelskonzeptes und einer gezielten Steuerung des Einzelhandels, blickt Landau auf eine vitale Innenstadt mit rund 300 Einzelhandelsbetrieben. Landau besticht durch einen starken Textileinzelhandel, der nahezu ausschließlich in der Innenstadt angesiedelt und Triebfeder unserer attraktiven Innenstadt ist.

Der Wirtschaftsstandort überzeugt auch durch eine Landschaft, in der es sich gut arbeiten, wohnen und leben lässt. Die ehemalige Festungsstadt ist von Weinbergen umgeben. Die zahlreichen Feste, die in der Südpfalz ganzjährig Saison haben und die kulinarischen Angebote, die von der Pfälzer Vesperstube bis zum Gourmet-Tempel reichen, laden zum Verweilen und Genießen in Landau ein.

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft, das Freizeitangebot in Landau deckt alles ab. Golf, Tennis und Reiten, Segelfliegen und Klettern, Schwimmen und Saunieren, Radfahren, Rollerfahren und Inline-Skaten, besichtigen, erkunden und relaxen, alles ist in Landau möglich. Im Landauer Zoo erwarten die Besucher 500 meist exotische Tiere in 85 verschiedenen Arten. Das „Reptilium“, Deutschlands größter Reptilien- und Wüstenzoo, hat mit seinen mehr als 1.100 Tieren aus 125 Arten ebenfalls seinen Sitz in unserer Stadt. Viele Kulturstätten, die Jugendstil-Festhalle und das Alte Kaufhaus, die städtische Galerie Villa Streccius mit ihrem wechselnden Ausstellungen, das historische Frank-Loebsche Haus, das einst den Urgroßeltern von Anne Frank gehörte und das als städtische Galerie geführte Strieffler-Haus, stehen für das anspruchsvolle kulturelle Leben in Landau.

Der Wirtschaftsstandort Landau bietet ausreichend Platz für wirtschaftliches Wachstum, steht für kurze Wege, Flexibilität und Dynamik und überzeugt durch landschaftliche Reize und eine Lebensqualität der besonderen Art.

zurück nach oben drucken