Hilfsnavigation
Language
Panorama der Stadt Landau in der Pfalz
Seiteninhalt

Lebenspartnerschaft

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch und Freitag: 8.30 bis 12.00 Uhr

Dienstag: 14.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr, vormittags geschlossen

Zusatzinformation

Aufgaben und Serviceleistungen des Standesamtes

  • Ausstellen von Geburtsurkunden, Ehe- und Sterbeurkunden, beglaubigte Abschriften aus dem Eheregister, Beantragung über Standesamt online möglich
  • Kirchenaustritte
  • besondere namensrechtliche Erklärung (z.B. Wiederannahme eines früheren Namens nach Scheidung, Namenserteilung, etc.)
  • öffentlich-rechtliche Namensänderungen (Namensänderungsgesetz)
  • Informationen zur Eheschließung im Inland und Ausland
  • Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen
  • Eheschließungen zu den Öffnungszeiten sowie zusätzlich einmal monatlich samstags
  • bei uns können Sie zwischen zwei Trausälen wählen
  • ein besonderes Arrangement bieten wir Ihnen zusätzlich in zwei Trausälen in der Jugendstil-Feshalle an
  • Rund um das Standesamt (PDF-Datei)
v.l.n.r: Ilonka Reinhardt, Christina Lanzet, Nadine Bus, Jaqueline Hepp, Leander Völlinger, Regina Wagner, Andrea Kouba, Stefanie Rasig 

Sie erreichen uns unter der Emailadresse standesamt@landau.de.

Postanschrift:

Standesamt Landau
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz

  

grün: Termine frei, orange: wenige Termine frei, rot: ausgebucht

 


Trautermine an Samstagen 2017 im Rathaus:


13. Mai 2017
24. Juni 2017
01. Juli 2017
19. August 2017
09. September 2017
14. Oktober 2017
04. November 2017
09. Dezember 2017

 

Hochzeitswingert

Der Hochzeitswingert: Eine Patenschaft für einen Rebstock als Zeichen der Verbundenheit

Im Landauer Stadtteil Nußdorf gibt es seit September 2003 einen Hochzeitswingert. In Zusammenarbeit mit dem Weingut Theobald Pfaffmann und dem Landauer Standesamt wurde dieser besondere Weinberg ausgesucht.
Brautpaare und bereits verheiratete Ehepaare können ab sofort eine Patenschaft für einen Rebstock im "Landauer Hochzeitswingert" übernehmen. Auch als Geschenk von Freunden und Verwandten zur Hochzeit oder zu Ehejubiläen ist eine solche Patenschaft eine hervorragende Idee, die Patenschaft wird in einer ansprechend gestalteten Urkunde festgehalten.
Zur Weinlese im Oktober werden die Paten dann eingeladen und wer möchte, kann dabei gerne selbst mitmachen. Schließlich erhalten die Paare jedes Jahr zwei Flaschen aus der Ernte des Hochzeitswingerts, die mit einem künstlerisch gestalteten Etikett versehen werden.
Die Patenschaft kostet jährlich 51,50 Euro für 2 Rebstöcke.

Der "Landauer Hochzeitswingert" im Nußdorfer Kaiserberg und ist mit ca. 550 Rebstöcken der Sorte Auxerrois bestockt. Diese Rebsorte ist eine klassische Weißburgunder-Variante, kommt aus Frankreich und ist nach der Grafschaft Auxerrois, zwischen Burgund und der Champagne benannt. Der Weinberg wurde im Jahr 2002 bepflanzt. Die erste Weinlese fand im Herbst 2003 statt. Wer die Patenschaft für einen dieser Rebstöcke übernimmt, kann für die Dauer von 25 Jahren, bis zur Silberhochzeit, jedes Jahr zwei Flaschen Hochzeitswein erhalten. Selbstverständlich kann die Patenschaft auch vorher ohne nähere Begründung vom Hochzeitspaar aufgegeben werden. Ebenfalls ist bei einer Geschenkpatenschaft eine Befristung auf eine gewünschte Zeit möglich.
Brautpaare, Verwandte von Brautpaaren und bereits verheiratete Eheleute können sich wegen weiterer Informationen gerne an das Landauer Standesamt, Tel. 06341/13-3302, oder standesamt@landau.de wenden.

Bilder der Weinlese 2009

Zuständig

Standesamt
Abteilungsleiter: Herr Leander Völlinger
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz

Kontakt

Herr Leander Völlinger
Abteilungsleiter des Standesamtes
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3300
Fax: 06341/1388-3300
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Stefanie Rasig
Stv. Abteilungsleiterin des Standesamtes
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3301
Fax: 06341/1388-3301
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken