Hilfsnavigation
Language
Panorama der Stadt Landau in der Pfalz
Seiteninhalt

Kirchenaustritt

Leistungsbeschreibung

- muss persönlich erklärt werden

- zuständig ist das Standesamt des Wohnsitzes (egal ob HAW oder NEW!)

- der Bürger unterzeichnet eine Austrittserklärung

- der Standesbeamte stellt eine Bescheinigung über den Kirchenaustritt aus.

- Austritt durch einen Bevollmächtigten ist nicht möglich

- mit der Bescheinigung kann beim Finanzamt die Lohnsteuerkarte geändert werden.

- Informationen über den Austritt gehen durch das Standesamt an die betroffene Religionsgemeinschaft, die Meldebehörde, das
Geburtenregister, evtl. das Heiratsregister und das Finanzamt

Voraussetzungen

- Vollendung des 14. Lebensjahres

- für Minderjährige unter 14 Jahren können die personensorgeberechtigten Eltern den Austritt erklären

- ab Vollendung des 12. Lebensjahres, können die sorgeberechtigten Eltern den Austritt nur erklären, wenn das Kind damit einverstanden ist

Welche Unterlagen werden benötigt?

- Personalausweis oder Reisepass
- Geburtsurkunde bzw. Heiratsurkunde, sofern diese beim zuständigen Standesamt nicht vorliegt

Rechtsgrundlage

Landesgesetz über die Steuern der Kirchen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsgesellschaften Kirchensteuergesetz - KiStG

Welche Gebühren fallen an?

20,45 Euro

Zuständig

Standesamt
Abteilungsleiter: Herr Leander Völlinger
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz

Kontakt

Frau Jaqueline Hepp
Sachbearbeiterin
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3304
Fax: 06341/1388-3304
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Andrea Kouba
Sachbearbeiterin
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3303
Fax: 06341/1388-3303
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Regina Wagner
Sachbearbeiterin
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3303
Fax: 06341/1388-7903
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken