Hilfsnavigation
Language
Panorama der Stadt Landau in der Pfalz
Seiteninhalt

Personalausweis Ausstellung

Wichtige Infos auf einen Blick

Wichtige Infos auf einen Blick

Es sind folgende Unterlagen bei der Beantragung vorzulegen:

- Ein bereits vorhandenes Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass, Kinderreisepass)

- Eine Personenstandsurkunde im Original (Geburtsurkunde, bei Verheirateten Heiratsurkunde)

- 1 biometrietaugliches Lichtbild

 

Bei Jugendlichen unter 16 Jahren:

- Die Unterschrift beider Erziehungsberechtigter

- Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten (Gerichtsurteil, Sorgeerklärung)

- Ausweis der Mutter oder Kopie des Ausweises

- Ausweis des Vaters oder Kopie des Ausweises

- Das persönliche Erscheinen eines Erziehungsberechtigten

- Das persönliche Erscheinen des Kindes ist erforderlich. Kinder über 10 Jahre müssen bei Antragstellung eine persönliche Unterschrift leisten.

Leistungsbeschreibung

Der Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion kann seit dem 01. November 2010 beantragt werden.

Der bisherige Personalausweis gilt bis zum Ablauf der eingetragenen Gültigkeitsdauer fort.

An wen muss ich mich wenden?

Wenden Sie sich an die für ihre Wohnsitzgemeinde zuständige Personalausweisbehörde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • der jetzige Personalausweis oder gültige (Kinder-)Reisepass oder Geburtsurkunde
  • bei Kindern unter 16 Jahren die Einverständnis(-erklärung) der Erziehungsberechtigten
  • bei nur einem Erziehungsberechtigten zusätzlich der Sorgerechtsnachweis
  • ein biometrietaugliches Passfoto (nach der Fotomustertafel)
  • ggf. werden zur einmaligen Überprüfung der Namensschreibweise weitere Unterlagen (z.B. Geburts- oder Heiratsurkunde) benötigt. Nähere Informationen erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Stelle

Zusatzinformation

Wenn Sie in Landau Ihren Hauptwohnsitz haben, können Sie im Bürgerbüro einen Personalausweis beantragen.

Den Personalausweis müssen Sie wegen der Unterschriftsleistung persönlich beantragen.

Die Herstellungsdauer beträgt ca. zwei Wochen. Den vorläufigen Personalausweis erhalten Sie in Ausnahmefällen sofort (Gültigkeitsdauer: drei Monate).

Notwendige Unterlagen:

  • bei Beantragung eines Personalausweises für unter 16-Jährige: Ausweise und Einverständniserklärung von Vater und Mutter
  • alter Personalausweis oder Reisepass oder Kinderausweis oder Geburtsurkunde
  • ein aktuelles, biometrietaugliches Passbild
  • Hat sich Ihr Familienname geändert, bringen Sie bitte entsprechende amtliche Dokumente mit.

Die jeweilige Gebühr wird bei der Antragstellung erhoben.

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch: 7.30 bis 16.00 Uhr durchgehend

Dienstag: 7.30 bis 12.30 Uhr, nachmittags geschlossen

Donnerstag: 7.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Freitag: 7.30 bis 12.30 Uhr

Samstag: 9.00 bis 11.00 Uhr

 

Welche Gebühren fallen an?

  • EUR 28,80 für Antragsteller ab einschließlich 24 Jahren
  • EUR 22,80 für Antragsteller unter 24 Jahren
  • EUR 22,80 für den 1. Personalausweis für Kinder und Jugendliche (Antragsteller unter 24 Jahren)
  • EUR 10,00 für den vorläufigen Personalausweis
  • EUR 13,00 Aufschlag (außerhalb der Dienstzeit, bei nichtzuständiger Behörde)
  • EUR 30,00 Aufschlag für Ausstellung durch konsularische oder diplomatische Vertretung im Ausland
  • Gebührenreduzierung oder -befreiung möglich für Bedürftige (im Ermessen der Personalausweisbehörde)

Welche Fristen muss ich beachten?

Geltungsdauer: 6 Jahre für Antragsteller unter 24 Jahre
Geltungsdauer: 10 Jahre für Antragsteller ab einschließlich 24 Jahre

Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer von Personalausweisen ist nicht möglich.

Voraussetzungen

  • Deutsche(r) im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz (GG)

Zuständig

Bürgerbüro - Stadt Landau in der Pfalz
Sachgebietsleiterin: Esther Kern
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3266
Telefon: Allgemeine Auskünft erhalten Sie auch unter der Behördenrufnummer: 115
Fax: 06341/13-3269
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken