Hilfsnavigation
Language
Panorama der Stadt Landau in der Pfalz
Seiteninhalt

Reisepass Ausstellung neu wegen Namensänderung bei Heirat oder Begründung einer Lebenspartnerschaft

Leistungsbeschreibung

Nach einer Namensänderung bei einer Eheschließung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft wird ein neuer Reisepass benötigt.

Die Ausstellung eines neuen Reisepasses ist nur notwendig, wenn der Reisepass weiterhin genutzt wird.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen
  • der jetzige Reisepass
  • Eheurkunde. Es wird auch die Vorlage von Familienbüchern akzeptiert.
  • Lebenspartnerschaftsurkunde

Was sollte ich noch wissen?

Der Reisepass kann nicht sofort nach der Antragstellung mitgenommen werden, da dieser in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird. Wird der Reisepass früher benötigt, kann ein Expresspass beantragt werden.

Sollte unmittelbar im Anschluss an die Eheschließung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft eine Auslandsreise beabsichtigt sein, kann die Ausstellung eines neuen Reisepasses bereits vor der Eheschließung oder Begründung der Lebenspartnerschaft beantragt werden; die Aushändigung erfolgt in jedem Falle erst nach der Eheschließung bzw. Begründung der Lebenspartnerschaft und bei Vorliegen der die Namensführung belegenden Unterlagen.

Bei der Beantragung der Dokumente sind geeignete Unterlagen des Standesamtes zur Eheschließung erfoderlich.

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch: 7.30 bis 16.00 Uhr durchgehend

Dienstag: 7.30 bis 12.30 Uhr, nachmittags geschlossen

Donnerstag: 7.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Freitag: 7.30 bis 12.30 Uhr

Samstag: 9.00 bis 11.00 Uhr

 

Gebühren

  • Gebühr: 59,50 Euro
    Reisepass für Vielreisende (48 Seiten) unter 24 Jahren
  • Gebühr: 82,00 Euro
    Reisepass für Vielreisende (48 Seiten) über 24 Jahre
  • Gebühr: 60,00 Euro
    Reisepass für Antragsteller/-innen über 24 Jahre
  • Gebühr: 37,50 Euro
    Reisepass für Antragsteller/-innen unter 24 Jahren

Zuständig

Bürgerbüro - Stadt Landau in der Pfalz
Sachgebietsleiterin: Esther Kern
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3266
Telefon: Allgemeine Auskünft erhalten Sie auch unter der Behördenrufnummer: 115
Fax: 06341/13-3269
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken